20.07.2010 11:22 |

Gesundes Molekül

Stoff im Stallstaub schützt Kinder vor Allergien

Deutsche Forscher haben herausgefunden, warum Kinder auf dem Land in der Regel seltener von Allergien und Asthma-Erkrankungen betroffen sind als Kinder in der Stadt. Im Stallstaub (im Bild eine elektronenmikroskopische Aufnahme eines Partikels) haben sie ein pflanzliches Zuckermolekül entdeckt, das - wenn es im ersten Lebensjahr in hoher Konzentration eingeatmet wird - das Immunsystem an überschießenden Abwehrreaktionen hindert, berichtete die Ruhr-Universität Bochum.

Dass Kinder, die auf Bauernhöfen aufwachsen, seltener an Allergien und allergischem Asthma leiden, ist seit langem bekannt. Was sie allerdings davor schützt, war bisher rätselhaft. Das nun identifizierte Molekül mit dem Namen Arabinogalaktan kommt in großen Mengen in Futterpflanzen wie dem Wiesenfuchsschwanz vor. Experten aus Bochum, München und Borstel untersuchten bei Mäusen, wie das Molekül auf Zellen des Immunsystems wirkt. Die Immunreaktion der Zellen wurde durch das Zuckermolekül deutlich abgeschwächt, so das Ergebnis.

Allerdings hänge die Wirkung von der Konzentration ab, erklärte der Bochumer Wissenschaftler Marcus Peters. "In kleineren Konzentrationen können die Pollen des Wiesenfuchsschwanzes Allergien auslösen, in großen Dosen und sehr früh im Leben aber auch verhindern." Die Ergebnisse wurden in der aktuellen Ausgabe des "Journal of Allergy and Clinical Immunology" veröffentlicht.

Die Forscher wollen nun untersuchen, ob sich Arabinogalaktan zur Prophylaxe oder zur Therapie von Allergien und allergischem Asthma einsetzen lässt. Denkbar wäre eine Anwendung als Spray oder Nasentropfen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Jänner 2021
Wetter Symbol