03.03.2020 10:08 |

Schaut wie Erreger aus

Konditorei bietet „Coronavirus“-Törtchen an

Mit Humor nimmt eine Konditorei in Genua den Ausbruch des Coronavirus SARS-CoV-2 in Norditalien. Um die Stimmung in der Bevölkerung aufzuheitern, bietet sie süße Törtchen an, deren Form einer 3D-Darstellung des gefährlichen Erregers, der Covid-19 auslöst, nachempfunden ist.

„Der Boden besteht aus ziemlich krümeligem Mürbeteig, typisch genuesisch. Dann gibt es eine Schokoladekuppel, in der sich - sozusagen - das Virus befindet, und das Innere haben wir mit Namelaka, einer Creme nach japanischer Art, gefüllt. Ich habe Orangenschale hinzugefügt, um das Virus zu bekämpfen und die Orangenblüten, als Symbol der Hoffnung, dass am Ende alles gut wird“, beschreibt der Patissier der Konditorei „Mangini“, Gianluca Ceresa, die Kreation.

Kreation bei Einheimischen ein Erfolg
Er und seine Kollegen hätten die Idee zu dem „Coronavirus“-Törtchen Anfang vergangener Woche gehabt. Mit der Kreation wolle man in spielerischer Art mit der allgemeinen Panik umzugehen. Bei den Einheimischen sei die neue, dem Erreger (das Bild unten zeigt eine 3D-Darstellung des Virus) nachempfundene Köstlichkeit jedenfalls sofort ein Erfolg gewesen, sagt Ceresa.

Es gibt aber auch Menschen, die Kritik an der süßen Kreation äußern. Sie sind der Meinung, dass über manche Dinge, wie etwa gefährliche Krankheit, nicht gescherzt werden sollte. In der Konditorei „Mangini“ ist davon aber nichts zu bemerken. Kunden bestellen „bitte zwei Coronavirus-Backwaren“ - und die Bedienung antwortet mit einem Lächeln …

Wilhelm Eder
Wilhelm Eder
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.