01.03.2020 07:15 |

Wartezeiten bei Firmen

Bauboom auch im Winter: Projekte früher fertig!

Keine Winterpause gibt es in der Kärntner Baubranche. Auf den Baustellen wird praktisch ohne Unterbrechung gearbeitet. „Das milde Wetter kommt uns entgegen. Aufgrund der großen Nachfrage konnten nicht einmal alle Aufträge vom Vorjahr erledigt werden“, sagt Spartensprecher Klaus Peter Kronlechner.

„Wo finde ich nur eine Baufirma, die meine Aufträge erledigt?“ – Mit dieser Frage waren bereits im Vorjahr viele Bauherren konfrontiert. Denn der Bauboom sorgt – anders als in der Vergangenheit – für übervolle Auftragsbücher.

„Ich stehe eigentlich zur Zierde da. Ich kann vor September sowieso nichts annehmen“, scherzt ein Tischlermeister aus Unterkärnten. Er ist einer von 420 Ausstellern auf der Häuslbauermesse in Klagenfurt.

Heuer spielt der milde Winter den Baufirmen freilich in die Karten. Weit weniger Mitarbeiter als sonst müssen zum „Stempeln“ geschickt werden. „Wo früher bis April alles stillstand, wird jetzt über den Winter durch gebaut“, so Spartensprecher Klaus Peter Kronlechner.

Hauptverantwortlich dafür seien niedrige Zinsen: „Man investiert vermehrt in Häuser, als das Geld auf der Bank liegen zu lassen.“ Hinzu komme der Trend zur Ökosanierung: „Es hat ein Umdenken stattgefunden.“

Auch Dachdecker sind nach den Wetterkapriolen in Kärnten ausgebucht. Kronlechner: „Da der Hagelschlag viele Tondächer zerstört hat, setzt man jetzt vermehrt auf Metall.“ Man baut also lieber vor – im wahrsten Sinn des Wortes.

Christian Rosenzopf
Christian Rosenzopf
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 21. Oktober 2020
Wetter Symbol