Spendenaktion

Lehrer aus Wien: Kambodscha-Buch für guten Zweck

Der Gymnasiallehrer Ivan Stan aus Wien unterrichtet Geografie und Wirtschaftskunde. Seit über 15 Jahren erkundet er die Welt und erfüllte sich vor der Pandemie seinen Traum: Eine Kambodscha-Reise. 14 Tage lang sammelte er seine Eindrücke und Tipps, woraus sein neuestes Buch entstand. Dieses wollte er aus einem speziellen Grund veröffentlichen: Für den guten Zweck.

„Ich unterrichte an einem Privatgymnasium in Wien und nutze daher die Sommermonate, um die Welt zu entdecken. Innerhalb der letzten 15 Jahre habe ich über 40 Länder besucht. Als großer Asien-Fan liebe ich es, abgelegene Regionen zu erkunden“, erzählt Ivan Stan im Gespräch mit City4U. „Nach Kambodscha, einem kleinen und faszinierenden Königreich in Südostasien, wollte ich schon immer einmal und den letzten Sommer war es dann soweit. Ich habe auf eigene Faust das gesamte Land bereist - mit dem Ziel, ein Buch, einen kompakten Reiseratgeber über dieses abwechslungsreiche Land zu schreiben.“ 

Anfang des Jahres war es dann auch soweit. Ivans Buch „In 14 Tagen durch Kambodscha“ ist erschienen und im gesamten deutschsprachigem Raum online und im Buchhandel erhältlich. „Da ich schon immer eine soziale Ader hatte, war die Idee schnell geboren, mit meinem Buch keine wirtschaftlichen (finanziellen) Interessen zu verfolgen, sondern mit meinem Buchprojekt etwas Gutes zurückzugeben. Mit jedem verkauften Buch spende ich einen Euro an Unicef Österreich, die mit tollen Projekten Kinder in Kambodscha unterstützen“, so Ivan. 

Ivan weiß, Kambodscha hat viel zu bieten: Jahrhundertealte Tempelanlagen, Dschungellandschaften, atemberaubende und exotische Landschaften bis hin zu paradiesischen Traumstränden. Sein

Sein Tempel-Tipp: Die geheimnisvolle Tempelanlage „Ta Phrom“, die von gewaltigen Würgefeigen umschlungen wird und bei der echtes Dschungelfeeling aufkommt. Interessant: Hier wurde der Hollywoodfilm „Lara Croft: Tomb Raider“ gedreht. Ein Muss für jeden, der den weltbekannten Tempelkomplex von Angkor Wat, im Norden des Landes, besucht. 

Sein Insel-Tipp: Kambodschas Trauminsel „Koh Rong Samloem“ im Süden des Landes. Musst-Do: Planktontauchen an einem der vielen, paradiesisch weißen Sandstrände. Tausende winzige Meeresorganismen die im Wasser unter dem Sternenhimmel abends funkeln und glitzern. Ein echtes Erlebnis!

„In 14 Tagen durch Kambodscha - ein praktischer Reise-Guide“ von Ivan Stan

Kindle: 10,00€
Taschenbuch: 13,99€
Hier geht‘s zum Buch.

Juni 2020

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Vanessa Licht
Vanessa Licht
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.