10.08.2004 13:21 |

Transfer-Geflüster

Wechselt Michael Owen zu Real Madrid?

Nach Patrick Vieira soll auch der englische Fußball-Nationalspieler Michael Owen vom FC Liverpool an einem Wechsel zu Real Madrid interessiert sein. Dies berichteten englische Zeitungen am Dienstag. Nach Informationen der Blätter soll der spanische Rekordmeister bereit sein, eine Ablösesumme von 15 Millionen Euro zu zahlen sowie einen der Spieler Fernando Morientes oder Samuel Eto'o an den englischen Traditionsclub abzugeben.
Eto'o steht derzeit bei Real Mallorca unterVertrag, gehört aber anteilig den Madrilenen. Owens Kontraktin Liverpool läuft zum Ende der am Samstag beginnenden Premier-League-Saisonaus.
 
Mittelfeldspieler Patrick Vieira vom Meister ArsenalLondon, dessen Wechsel nach Madrid von spanischen Medien bereitsals perfekt gemeldet wurde, soll sich bis zum Wochenende entscheiden,ob er sich den "Königlichen" anschließt. Der spanischeClub, dem bereits die Weltstars Zinedine Zidane, Ronaldo, DavidBeckham und Luis Figo angehören, soll eine Ablösesummevon 35 Millionen Euro für den französischen Nationalspielergeboten haben. Teuerster Transfer dieses Sommers ist bislang DidierDrogba, der für 36 Millionen Euro von Olympique Marseillezum FC Chelsea wechselte.
 
Real Madrid, das in der vergangenen Saison in derPrimera Division nur Rang vier belegte, muss am Mittwoch in derChampions-League-Qualifikation bei Wisla Krakau (Polen) antreten.
Montag, 17. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten