24.02.2020 13:55 |

Polizei ermittelt

Schäferhund nach Mödling „entführt“

Spurlos verschwunden war ein Belgischer Schäferhund aus dem Garten einer Frau aus St. Pölten. Ohne Halsband tauchte er etwas später im Tierheim Brunn im Bezirk Mödling auf. Ein Unbekannter dürfte ihn einfach mitgenommen haben. Die Besitzerin konnte ihren treuen Vierbeiner bald wieder umarmen. 

Sie wusste gleich, dass etwas nicht stimmte, als die Hundehalterin in der Früh in der Landeshauptstadt nach Hause kam. Von ihrem geliebten Belgischen Schäferhund fehlte nämlich jede Spur. Anfangs dachte sie noch, dass ihr Vierbeiner vielleicht ausgebüxt war. Doch eine erste Suchaktion blieb erfolglos.

Als die Frau schon mit dem Schlimmsten rechnete, läutete plötzlich ihr Telefon. Ein Mitarbeiter des Tierheims Brunn am Gebirge im Bezirk Mödling war am anderen Ende der Leitung. Der Hund wurde dort - ohne Halsband, das er immer getragen hat - gefunden. Noch bevor sie ihren Vierbeiner holen konnte, entdeckte die Frau noch, dass der Maschendrahtzaun aufgeschnitten wurde. Ein Unbekannter dürfte das Tier mitgenommen und bei Brunn ausgesetzt haben. Die Hintergründe sind derzeit unklar, die Polizei ermittelt

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Mai 2021
Wetter Symbol