24.02.2020 17:10 |

Vierbeiniger Star

Graf Bobby fühlt sich am Landestheater pudelwohl

So ein Hundeleben ist gewiss nicht jedem Vierbeiner gegönnt: Bei ’Viva la Diva’ im Salzburger Landestheater sind zwei vierbeinige Darsteller abwechselnd im Einsatz, am gestrigen Sonntag hatte Langhaar-Chihuahua Penny Debüt. Kleinpudel Bobby, eigentlich ein reinrassiger Duke Louis, hat schon drei Auftritte hinter sich.

„Ich habe auch einen Königspudel zuhause - aber Bobby ist der Chef. Ich glaub’, der neigt bereits zu Starallüren“, lacht Herrchen Harald Rumpold, ein in Henndorf seßhaft gewordener Steirer über seinen tierischen Beitrag zur Donizetti-Oper Viva la Diva. Ein zehnjähriger Pudel mit Haarfarbe apricot und großen, klugen Knopfaugen. Er ist gerade in mittleren Lebensjahren und ein schlauer Perfektionist. Als Agility-Meister von Salzburg und Oberösterreich hat es Bobby zum WM-Qualifikanten gebracht, wobei das sein Spitzname ist. Denn der reinrassige Kleinpudel heißt eigentlich Duke Louis v. Ronthaler Gütl, und hat daheim auch noch Frauerl Kerstin und den 16-Jährigen Jan. „Eine Art Bruder“, lacht Harald Rumpold, der als letzter zum Casting im Jänner kam.

Und beruflich für Immobiliengeschäfte beim Bundesheer als Oberrat aktiv ist. Pendant Penny ist vier Jahre alt und kam aus Tschechien zu Frauerl Cindy Hartje, Mutter der einjährigen Selina, nach Bayerbach in Bayern. Am gestrigen Sonntag hatte sie Feuertaufe im Theater, die Hunde hatten sich zuvor noch nie gesehen. Gestern gab’s für den ’Krone’-Fototermin erstes Beschnuppern auf der Bühne, ehe Penny in den Ernst des Opernlebens startete. Offenbar ohne Lampenfieber. 

Roland Ruess
Roland Ruess
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Mai 2021
Wetter Symbol