22.02.2020 09:00 |

Treffen mit Ministerin

Tamsweger Kaserne nicht mehr gefährdet

Erfreuliche Nachrichten fürs Militär brachte Landeshauptmann Wilfried Haslauer von seinem Treffen mit Verteidigungsministerin Klaudia Tanner mit nach Salzburg. Die Kaserne in Tamsweg wird nicht mehr in Frage gestellt und auch ein Kommandant kommt wieder zurück.

Es war ein positiver Antrittsbesuch von Haslauer bei Verteidigungsministerin Tanner. Das Wichtigste: Die Kaserne in Tamsweg wird nicht mehr in Frage gestellt. Da herrschte über Jahre eine Unsicherheit. Auch dass der stellvertretende Kommandant der Streitkräfte wieder in Salzburg stationiert wird, ist ein starkes Zeichen. Ebenso sollen Miliz, Militärkommando sowie neue Bedrohungsszenarien und die Drohnenabwehr gestärkt werden. „Mit 1880 Bediensteten ist das Bundesheer einer der größten Arbeitgeber unseres Bundeslandes. Das Heer ist daher auch ein großer Wirtschaftsfaktor“, so Haslauer. 10,69 Millionen Euro werden heuer in Salzburg durch das Verteidigungsministerium in die Infrastruktur investiert.

Felix Roittner
Felix Roittner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.