15.07.2010 17:07 |

Fußgänger in Gefahr

Pedalritter machen Gehsteige in Graz zu Radwegen

"Wenn die Straße gesperrt ist, nehmen wir eben den Gehsteig!" - so scheinen viele Radfahrer in Graz zu denken. Was sie dabei vergessen: Durch ihr rücksichtsloses Verhalten gefährden sie Fußgänger. Die Stadt will die Gefahrenpunkte jetzt durch eine neue Beschilderung entschärfen.

Die Reitschulgasse und der nördliche Teil des Dietrichsteinplatzes (Bild) sowie das obere Ende der Annenstraße (zwischen Bahnhofgürtel und Babenberger Straße) sind derzeit gesperrt - dort wie da kommt es täglich zu Konflikten zwischen Radfahrern und Fußgängern.

"Um den Fußgängern eine Querung weiterhin zu ermöglichen, sind die Gehsteige offen", erklärt die grüne Vizebürgermeisterin und Verkehrsstadträtin Lisa Rücker. "Für Radfahrer gilt ein Fahrverbot. Sie müssen eine Umleitung nehmen oder absteigen und schieben!" Weil sich aber viele nicht daran halten, kommt es immer wieder zu brenzligen Situationen und zu Unfällen.

Rücker verspricht neue Beschilderung
Was also tun? "Die Stadt kann nur Auflagen erteilen, die Baustelle abzusichern, und dafür sorgen, dass sie auch ausreichend beschildert ist", erklärt Rücker. Dem sei man auch nachgekommen. Weil aber viele die Spielregeln missachten, werde man einen neue Beschilderung anbringen, auf der die Umleitungen für Radfahrer genau beschrieben ist.

Ein Restrisiko, dass sich einige wenige nicht daran halten, bleibt: "Um die muss sich die Polizei kümmern!", stellt Rücker klar.

von Ernst Grabenwarter, "Steirerkrone"

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 23. Jänner 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
5° / 8°
leichter Regen
4° / 8°
leichter Regen
8° / 10°
leichter Regen
4° / 10°
bedeckt
5° / 5°
Schneefall