19.02.2020 15:55 |

Am 13. Juni

„Highlander 2“: Das alpine Wanderevent im Süden

Der Highlander ist das Wanderevent des Jahres. Zum zweiten Mal geht der „Highlander“ heuer am 13. Juni über die Saualpe und die Seetaler Alpen. 500 Wanderbegeisterte werden dabei wieder Ausdauer und Stärke beweisen. Zur Auswahl stehen ein Extremwanderbewerb und eine Genussvariante.

Kraft und Ausdauer muss man schon haben, möchte man beim „Highlander2“ - dem alpinen Wanderevent von Kärnten bis in die Steiermark mitmachen. Das Exklusive bei dieser Veranstaltung ist vor allem die Strecke, die über 54 Kilometer (Highlander extrem) und 27 Kilometer (Highlander normal) durch unsere herrliche Berglandschaft führt. Faszinierende Naturerlebnisse von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang beeindrucken unterwegs die Teilnehmer, die ständig am Bergrücken der Saualpe und der Seetaler Alpen entlangwandern.

Robert Graimann vom Veranstalter Alpin Süd Tourismus und Bergsport aus Feldkirchen freut sich bereits über zahlreiche Anmeldungen aus allen Teilen Österreichs. „Der erste Highlander im Vorjahr war aufgrund der einzigartigen und traumhaften Strecke ein überwältigender Erfolg. Daher begann diesmal schon früh ein Ansturm auf die Teilnahmetickets, wobei wir aber aus Sicherheitsgründen die Zahl der Teilnehmerzahl auf  rund 500 Wanderer limitieren müssen!  Daher ist eine rasche Anmeldung absolut nötig“, so der Veranstalter.

Der „Highlander extrem“ startet zwischen 3:00 und 3:30 Uhr früh in Diex, der „Highlander normal“ zwischen 7:30 Uhr und 8:00 Uhr am Klippitztörl.

Die wesentliche Änderung zur ersten Veranstaltung im Vorjahr ist die Umkehr der Strecke, die auch den letztjährigen Teilnehmern neue Natureindrücke vermittelt.

Unterwegs finden die Teilnehmer Verpflegungs- und Labestationen bei den verschiedenen teilnehmenden Hütten vor.  Am Ende wartet nach dem monumentalen Zug der Teilnehmer über die Berge, ein Wanderfest mit Ehrungen bei der Winterleitenhütte am Zirbitzkogel. Die Sollzeit zur Bewältigung der Strecke ist 20.00 Uhr. Vor und nach der Veranstaltung ist ein Bustransfer eingerichtet, zu dem man sich ebenfalls anmelden muss.

Info und Anmeldung unter:  www.alpin-sued.at/highlander  und  office@alpin-sued.at
Infos auch unter +43 (0) 664/4445459

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.