20.02.2020 06:21 |

ServusTV & krone.tv

Das erwartet Sie in „Entenfellners Tierwelt“

Jede Woche präsentiert Maggie Entenfellner, Österreichs beliebte „Krone“-Tierschützerin, auf krone.tv und ServusTV die interessantesten und emotionalsten Geschichten aus der Tierwelt. Das neue familienfreundliche TV-Format zeigt Forscher und Experten bei ihrer Arbeit und gibt Tierhaltern praktische Tipps aus Bereichen wie Medizin oder Coaching, wissenschaftlich fundiert und unterhaltsam. Vom heimischen Haustier bis hin zum exotischen Wildtier - so unterschiedlich die Tiere, so unterschiedlich die Geschichten.

Ein DNA-Test für Vierbeiner
Nicole Schmidhuber möchte mehr über „Kiras“ Herkunft wissen. Ein Gen-Test soll Gewissheit bringen. Die Tierhalterin verspricht sich von der DNA-Analyse eine Antwort auf die Frage, ob sie „Kira“ richtig trainiert hat - denn unterschiedliche Rassen haben unterschiedliche Bedürfnisse. Außerdem soll der Gen-Test Aufschluss darüber geben, welche Erkrankungen die Hündin künftig zu erwarten hat. Man komm dabei völlig ohne Blutabnahme aus, die DNA stammt aus einer Speichelprobe. Psychologin und Hundetrainerin Alexandra Wischall-Wagner spricht bei Maggie im Studio darüber, warum diese Erkenntnisse Gold wert sind - am Samstag bei einer brandneuen Folge „Entenfellners Tierwelt“.

Ein besonders tierisches Paar
Es ist eine innige Verbindung zwischen Tier und Mensch, die ihresgleichen sucht - das weiß auch Schönbrunn-Zoologin Simone Haderthauer, die uns über die Besonderheiten der vom Aussterben bedrohten Ameisenbären aufklärt. Und: „Ilse“ hat auch in einem der berühmtesten Sportler des Landes, Tennis-Star Dominic Thiem, nen Fan gefunden: Er ist seit 2016 ihr Pate.

Ein neues Heim für Kater "Leo"
Als Baby steckte „Leo“ in einem Abflussrohr fest und war dem Tode nahe: Wenn ihn nicht zufällig der Mitarbeiter einer Firma leise miauen gehört hätte, wäre er im Rohr verhungert. Mit Hilfe der Feuerwehr wurde das Rohr aufgebrochen und „Leo“ konnte in Sicherheit gebracht werden. Im „Schutzengeldorf der behinderten Katzen“ hat er ein vorübergehendes Zuhause gefunden. Diana Zwickl von der Krone Tierecke sucht für ihn das Platzerl auf Lebenszeit.

Ernährung für Senior-Katzen
atzen werden immer älter und damit ändern sich auch ihre Bedürfnisse. Zu einer altersgerechten Haltung zählt auch die richtige Ernährung. Welchen Grundregeln man bei der Haltung von alten Katzen folgen muss und welche Probleme ein hohes Alter bei Hauskatzen mit sich bringt, erklärt uns Tierärztin Stefanie Handl von der Veterinärmedizinischen Universität in Wien.

Die 15. Folge von „Entenfellners Tierwelt“: Samstag, 22.02., um 19 Uhr auf krone.tv

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 21. Oktober 2020
Wetter Symbol