14.02.2020 14:30 |

In Zentrallabor

Corona-Test jetzt auch in Salzburg möglich

Ab heute sind Corona-Tests auch in Salzburg möglich. Im Zentrallabor des Uniklinikums werden die Proben der Verdachtsfälle ausgewertet. „Bislang mussten wir die Werte nach Wien schicken. Dort wurden sie dann auf der Virologie ausgewertet, ab heute geht das auch direkt vor Ort“, so SALK-Sprecher Wolfgang Fürweger.

Die Entwicklung des Tests hatte rund zwei Wochen in Anspruch genommen. Bislang dauerten auch die Auswertungen der Verdachtsfälle in Salzburg länger, da die Proben erst nach Wien geschickt und dort auf der Virologie überprüft werden mussten. „Innerhalb von zwei Stunden können wir nun sagen, ob der Test positiv oder negativ ausfällt. Abhängig ist das natürlich auch immer von der sogenannten Viruslast, also wie stark sich der Virus im Körper bereits ausgebreitet hat“, erklärt Dr. Richard Greil, Leiter der Dritten Medizin in Salzburg. Rund 40 Coronavirus-Verdachtsfälle hat es bisher in Österreich gegeben, in Salzburg waren es fünf. In all diesen Fällen gab es nach Tests Entwarnung.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 19. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.