Frühlingstemperaturen

Die besten Tipps für das Wochenende im Freien

Am Samstag ist für viele der Tag des Grauens, der Valentinstag, endlich überstanden. Die richtige Zeit also, um das Wochenende in vollen Zügen zu genießen und das auch noch bei frühlingshaften Wetter. Was man in Wien an der frischen, warmen Luft alles unternehmen kann, hat City4U wieder aufgelistet. Für diejenigen, die die ersten Sonnenstrahlen noch nicht genießen wollen, sind auch einige Indoor-Tipps dabei.

Der Frühling klopft schon und das Wetter am Wochenende ist viel zu schön, um die Zeit nicht draußen zu verbringen. Auch wenn die Schanigarten und Stadtstrände noch nicht geöffnet haben, gibt es zahlreiche andere Möglichkeiten, den Vitamin D Vorrat wieder aufzufüllen.

# Welttag der Fremdenführer
Am Sonntag findet von zehn bis 17 Uhr der „Welttag der Fremdenführer“ statt. Das vom Verein der geprüften Fremdenführer organisierte Event bietet allen Interessierten kostenlose Führungen durch den vierten Bezirk an. Folgende Themen werden geboten: „In vollem Gewand ins Tröpferlbad“, „Sagenhafte Wieden“, „Ich habe einen Gartenzwerg in Wien“, „Der Karlsplatz ist kein Platz, sondern eine Gegend“. Die Führungen starten von 10.15 bis 15.45 Uhr alle 30 Minuten und sind kostenlos. Für Kinder gibt es ein eigenes Programm.
Wo: 4., Wiedner Hauptstraße 63

# Ab auf den Markt!
Bei den frühlingshaften Temperaturen empfiehlt sich Samstags ein Besuch auf dem Markt. Der Karmelitermarkt etwa zählt zu den Geheimtipps unter den Wiener Märkten. Samstags findet dort ein Bauernmarkt statt. Vorwiegend wird Geselchtes, Wurst, Bisonfleisch und saisonales Obst und Gemüse angeboten. Absolut gut!
Wo: verschiedene Orte in Wien

# Bootfahren an der Alten Donau
Urlaubsfeeling pur verspricht bei dem frühlingshaften Wetter dieses Wochenende auch eine Bootsfahrt an der Alten Donau. Mehrere Bootsverleihe haben die unterschiedlichsten Angebote.
Wo: 22., Alte Donau

# Kletterpark Donauinsel
Lust auf ein wenig Sport? Nur 300 Meter von den U1-Stationen Donauinsel und VIC-Kaisermühlen entfernt bietet der „Kletterpark Donaustadt“ ein attraktives Sport- und Bewegungsangebot auf der Donauinsel. Mutige können dort auf zwei Parcours und in bis zu acht Metern Höhe ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen.
Wo: 22., Donau City Straße 9

# Donaukanal
Entlang des Donaukanals finden sich nicht nur viele Graffitis und Street-Art-Kunstwerke, sondern auch jede Menge Bars. Wie wäre es etwa mit einem guten Kaffee in der Adria Wien (2., Obere Donaustraße 97-99) oder einem Cocktail am Badeschiff (1., Franz-Josefs-Kai 4)?
Wo: 1., 2. und 19., Donaukanal

# Ausflug zu den Myrafällen:
Lust auf einen kleinen Ausflug? Bei schönem Wetter ist ein Besuch der Myrafälle in Muggendorf absolut empfehlenswert, vor allem, da diese mit dem Auto nur etwa eine Stunde von Wien entfernt sind. Der Anblick des ungebändigten, ins Tal schießenden Wassers ist das ultimative Naturerlebnis und ziemlich beeindruckend!
Wo: 2763 Muggendorf, Myrafälle 1

# Picknick am Kahlenberg
Das schöne Wetter schreit förmlich nach Picknick! Wie wäre es etwa mit einem Besuch am Kahlenberg? Der 480 Meter hohe Gipfel liegt nordöstlich der Stadt und bietet eine tolle Aussicht auf Wien. Bei klarem Wetter kann man dort sogar die Karpaten in der benachbarten Slowakei sehen. Einfach den Picknickkorb schnappen, mit frischen Köstlichkeiten füllen und genießen - das gute Essen sowie den tollen Ausblick!
Übrigens: Auch ein Besuch am Himmel im 19. Bezirk bietet einen Fernblick der Extraklasse. Wer keine Lust auf Picknick hat, kann hier einfach ins Restaurant Oktogon ausweichen und sich im dortigen Gastgarten mit Speis und Trank verwöhnen lassen.

# Frühstück mit Aussicht
Um das tolle Wetter mit Blick über die Stadt genießen muss man nicht zwangsläufig auf einen Berg klettern, alternativ bietet sich auch ein Lift in eine Rooftop-Bar an. Im Das Loft im SO/ VIENNA kann man am Wochenende und Feiertag etwa ab 6:30 Uhr ein vielfältiges Frühstücksbuffet kombiniert mit einer einzigartigen Aussicht genießen. Tipp: Unbedingt reservieren!
Wo: 2., Praterstraße 1

Obwohl das Wetter so schön ist, finden auch zahlreiche Veranstaltungen indoor statt:

# Kinder- und Frauen Flohmarkt
Der Frühling lässt sich nun erstmals blicken und bald kommt er, um zu bleiben. Gerade Kinder brauchen alle paar Monate neue Kleidung, weil sie schnell wachsen. Beim Kinder und Frauen Flohmarkt am Samstag ab 10 Uhr im Festsaal Meidling kann man günstige, wenig getragene Kleidung für Groß und Klein erstehen. Gut für die Geldbörse, gut für die Umwelt.
Wo: 12., Längenfeldgasse 13-15

# Nowhere Vintage Kilo Sale
Ein Kilo coolste Vintage Kleidung um nur 30 Euro. Das gibt es am Sonntag beim Nowhere Vintage Kilo Sale am Sonntag von 14 bis 20 Uhr in der Ottakringer Brauerei. Drinks gibt es vor Ort ebenfalls, der Eintritt beträgt drei Euro.
Wo: 16., Ottakringer Platz 1

# Endlos Fesch Pop Up
Kleidung mieten statt kaufen. Das kann man beim Endlos Fesch Pop Up am Samstag von 13 bis 18 Uhr im LadenKonzept. Pro Kleidungsstück zahlt man 25 Euro - für einen ganzen Monat. City4U hat bereits über die coole Idee berichtet.
Wo: 9., Kolingasse 10

# Queer Dance im Gemeindebau
Queer Dance im Gemeindebau geht in die nächste Runde. Candy Licious moderiert die Veranstaltung, neben Live-Musik gibt es einen Tanzworkshop und eine Tombola. Jeder ist herzlich eingeladen einen schönen Abend zu verbringen, bei dem Diversität gelebt wird. City4U hat noch mehr Infos zu dem coolen Event.
Wo: 11., Unter der Kirche 15

Februar 2020

Jetzt anmelden und City4U-News kostenlos abonnieren!

Viktoria Graf
Viktoria Graf
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 28. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.