12.02.2020 22:04 |

Overtime-Krimi

Graz 99ers stoppen den Erfolgslauf des KAC

Die Graz 99ers haben am Mittwoch ihre kleine Auswärtsmisere und damit gleichzeitig den Heim-Erfolgslauf von Eishockey-Meister KAC beendet. Die Steirer setzten sich in der dritten Runde der EBEL-Pick-Round in Klagenfurt mit 4:3 nach Verlängerung (2:3,1:0,0:0/1:0) durch und gingen damit nach zuletzt zwei Niederlagen in der Fremde wieder als Sieger vom Eis.

Der KAC wiederum musste nach vier Siegen en suite vor eigenem Publikum eine Niederlage einstecken. Ihre jüngsten vier Heimpartien gegen die 99ers hatten die Klagenfurter allesamt gewonnen. Trotz der Pleite schob sich der Titelverteidiger in der Tabelle auf Platz zwei, Graz ist weiterhin Fünfter und Letzter.

Die Steirer gingen in einer turbulenten Anfangsphase durch Travis Oleksuk (3.) und Daniel Oberkofler (8.) zweimal in Führung, Andrew Kozek war das zwischenzeitliche 1:1 gelungen (4.). Noch vor der ersten Drittelpause sorgte der KAC dank Adam Comrie (16.) und Rok Ticar (17.) für die vermeintliche Wende, doch ein Treffer von Ken Ograjensek (35.) und ein torloser Schlussabschnitt brachten eine Verlängerung. Dort hatten die Grazer durch das Tor von Dominik Grafenthin (65.) das bessere Ende für sich.

Ergebnis der Erste Bank Eishockey-Liga (EBEL/Pick Round/3. Runde):

KAC - Graz 99ers 3:4 n.V. (3:2,0:1,0:0/0:1)
Tore: Kozek (4.), Comrie (16.), Ticar (17.) bzw. Oleksuk (3.), Oberkofler (8.), Ograjensek (35.), Grafenthin (65.)

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 19. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.