„Juicy“

Zum Jubiläum: Fulminante Acts in Wiener Diskothek

Das beliebte Clubbing „Juicy“ feiert am Freitag, den 28. Februar, in Österreichs größter Diskothek das 22-jährige Jubiläum. Der Prater DOME im Wiener Prater wird anlässlich dessen von Maxwell  und Joshi Mizumit beehrt. Die zwei Live-Acts versprechen eine fulminante Party.

Anlässlich des 22-jährigen Jubiläums von „Juicy“ laden die Veranstalter zur großen Party im Wiener Prater DOME. Am 28. Februar wird gemeinsam in der größten Diskothek Österreichs gefeiert. Als Live-Acts fungieren Maxwell und Joshi Mizumit, die mit den Hits „Ohne mein Team“, „Skifahren“ und „Chardonnay“ bewiesen haben, dass sie weitaus mehr sind als One-Hit-Wonder. 

Zusätzlich sorgen zehn weitere DJs auf vier Floors für eine unvergessliche Nacht. „Fresher Sound“ wird versprochen - unter anderem von DJ Mosaken, DJ Mastercash, DJ Cream-T und vielen weiteren. Hip Hop und RnB Fans sowie Dancehall Begeisterte kommen hier voll auf ihre Kosten!

Zitat Icon

"Juicy ist Österreichs größte Hip Hop & RnB Party. Uns gibt es seit 1998 und wir buchen die besten DJ's der Stadt plus große Acts, um Wien das zu bieten, was es verdient. Eine Veranstaltung, die international berüchtigt ist. Wir bekommen immer wieder Anrufe von Rappern, die unbedingt bei uns auftreten wollen."

DJ Mosaken

Was: Juicy Jubiläum
Wann: 28. Februar 2020
Wo: Prater DOME - 2., Riesenradplatz 7

Vanessa Licht
Vanessa Licht
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.