12.07.2010 09:07 |

Iñaki Bea trifft

Wacker nur 2:2 bei Generalprobe gegen die jungen "Wölfe"

Die Generalprobe für den Bundesliga-Auftakt (Sonntag gegen Rapid) ist nur halb gelungen – doch für Wacker Innsbruck war der Test am Sonntag in Kössen gegen Wolfsburgs Amateure (4. Liga) nicht mehr als ein Lockern der Muskulatur. Am Ende gab's ein 2:2 (1:0)-Remis.

Die hohe Temperatur raubte viel Energie, die letzten Trainingseinheiten kosteten einige Kraft. "Und nach den vielen Wechseln haben wir uns dem Niveau der Wolfsburger Amateure angepasst", nahm’s Coach Walter Kogler weniger tragisch, "doch eines muss man sagen: von den Neuen hat sich nachher keiner wirklich aufgedrängt."

Die Elf der ersten Halbzeit hingegen ließ lange Zeit Ball und Gegner vor 400 Zuschauern bestens laufen, hätte das ein oder andere Tor mehr schießen müssen. Getroffen hat wenigstens der aktuellste Neuzugang: Innenverteidiger Iñaki Bea verlängerte eine Prokopic-Flanke per Kopf ins deutsche Gehäuse. Der Jüngste sorgte schlussendlich noch für den Ausgleich: Muhammed Ildiz (19) zirkelte einen Freistoß gekonnt ins Eck.

Bis Sonntag (ab 16 Uhr am Tivoli) werden Kogler und seine Trainer-Crew dem schwarz-grünen Team nun den Feinschliff verpassen – und das Selbstbewusstsein einimpfen, "dass wir zu Hause wirklich jeden Bundesliga-Gegner schlagen können".

von Gernot Gsellmann, Tiroler Krone

Wacker Innsbruck – Wolfsburg Amateure 2:2 (1:0).
Tore: Bea (14.), Ildiz (58.).
Wacker mit: Grünwald (71. Planer); Harding (76. Pranter), Pichler (76. Köfler), Bea (66. Dakovic), Hauser (46. Kofler); Koch (61. Hinterseer), Abraham (69. Löffler), Prokopic (56. Bammer), Öbster (61. Bilgen); Burgic (46. Ildiz), Schreter (46. Perstaller).

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Jänner 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-2° / 0°
Schneefall
-4° / -1°
leichter Schneefall
-3° / -2°
Schneefall
-4° / -1°
leichter Schneefall
-7° / -0°
leichter Schneefall