Lei, Lei!

Die besten Faschingspartys der Stadt

Wien ist eine Partystadt und daher gibt es zu Fasching natürlich auch einige Events, bei denen man richtig abfeiern kann! City4U hat die besten im Überblick. 

# 21. Februar
Im The Office geht es ab 19 Uhr los! Das beste Kostüm gewinnt eine Flasche 0,7l Russian Standard. Es wird definitv bunt!
Wo: The Office - 1., Werdertorgasse 4

# 22. Februar
Im Prater DOME wird zum Masquerade Ball geladen. Unter dem Motto „Carnevale di Venezia" präsentiert der Club eine Party der Sinne, Illusion und Extravaganz. Los geht es ab 22 Uhr!
Wo: Prater DOME - 2., Riesenradplatz 7

# 22. Februar
Im legendären Wiener U4 wird bei „Behave! Fasching im U4“ gefeiert. Es gibt gratis Krapfen und günstigeren Eintritt, wenn man im Kostüm erscheint. Alex Wagner und Hoss Mastercash sorgen für Faschingsspaß am Mainfloor mit 90er-Sound, Charts und Classics. Am Clubsound gibt es Halli Galli mit House und Electro von PaKu und Filthy Beatz. 
Wo: U4 - 12., Schönbrunnerstraße 222

# 22. Februar
Am Faschingssamstag wird es im Platzhirsch laut, bunt und verrückt. Die Partypeople der Stadt erwarten einen Konfetti-Regen und Krapfen ohne Ende. Top: In Verkleidung ist der Eintritt bis 23:30 Uhr frei!
Wo: Platzhirsch - 1., Opernring 11

# 25. Februar
Danzon lädt am Faschingsdienstag zu ‘‘CARNAVAL LATINO‘‘ und bringt Latinflair auf Kärntnerstraße. Ab 19:30 Uhr wird die Einkaufsstraße mit Live Musik beschallt und mit Tanz-Shows für Stimmung gesorgt. Zahlreiche Tänzer garantieren heiße Showeinlagen, unzählige Musiker versprechen besten Sound und bunte Kostüme sowie traditionelle Dekorationen sorgen für Aufmerksamkeit! Beginnend beim Sammelpunkt an der Ecke Johannesgasse/Kärntnerstraße, werden die Tänzer und Musiker die Kärntnerstraße entlang bis zum Graben marschieren und danach auf gleichem Weg bis zur Oper tanzen um schließlich ins Danzon zurückkehren. Dort geht es im Anschluss weiter: Live Shows, Live Batucada, bunte Kostüme, Tanz - und Kostüm-Wettbewerb und vieles mehr! 
Wo: Danzon - 1., Johannesgasse 3

# 25. Februar
In der Passage gibt es am 25. Februar ab 20 Uhr ein wildes Faschingsspecial bei Discofieber. Getanzt wird zu House und RnB.
Wo: Babenberger Passage - 1., Burgring

# 25. Februar
Auch in der Wiener Umgebung gibt es Party-Empfehlungen. Die verrückteste, bunteste und wildeste Party im wunderschönen Mödling am Faschingsdienstag gibt es in der Stadtgalerie Mödling. Ab 22 Uhr geht es los!
Wo: Stadtgalerie Mödling - Kaiserin Elisabeth-Straße 1, 2340 Mödling

# 25. Februar
Für ein total verrücktes Special öffnet das Cabaret Fledermaus am Faschingsdienstag seine Tore. Auf zwei Floors konkurrieren die wildesten Partyhits der 80er mit dem buntesten Knallern der 90er. Welches Jahrzehnt wir die Partypeople dieses Jahr mehr begeistern? Dass an diesem Faschingstermin im Cabaret Fledermaus in den verrücktesten Verkleidungen getanzt wird hat bereits Tradition. Dress crazy: It's carnival!

# 25. Februar
Beim „TuesdayClub“ wird unter der Oper zu einem Faschings-Special geladen. Alle, die verkleidet an der Türe antanzen, werden bevorzugt behandelt und die allerallerbesten und originellsten Kostüme werden prämiert. Auf der Playlist: Happy Sound, Chart-Hits, die besten Songs der 90er und 2000er sowie HipHop- und RnB-Tracks.
Wo: O - der Klub - 1., Opernring 4

#25. Februar
“Back on the Dancefloor“ lautet das Motto beim Faschings-Special im Weberknecht. DJ Nick spielt Kracher aus den 90ern, 80ern und 2000ern!
Wo: Weberknecht, 16., Lerchenfeldergürtel 49

Februar 2020

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Vanessa Licht
Vanessa Licht
Julia Ichner
Julia Ichner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.