12.07.2010 17:41 |

Sonnenschein pur

Badespaß bei 36 Grad: Der Sommer bleibt weiter heiß

Lange wurde er vermisst, jetzt ist er endlich da und bringt uns vielerorts ins Schwitzen: der Sommer. Mit Spitzentemperaturen von 36,1 Grad wie im tirolerischen Landeck ließ es sich am Wochenende bereits vorzüglich unter der Sonne brutzeln, doch auch in den kommenden Tagen bleibt es laut den Experten der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik trotz vereinzelter Gewitter brennend heiß.

Nach dem heißen Montag breiten sich zwar am Dienstag von Westen her ein paar Regenschauer mit teils heftigen Gewittern aus. Im Osten und Südosten bleibt es den Großteil des Tages jedoch sonnig, trocken und heiß, mit Temperaturen in der Früh zwischen 17 bis 23 Grad und Tageshöchstwerten von 28 bis 35 Grad. Der Wind weht im Donauraum und im Osten schwach bis mäßig, kann im weiteren Tagesverlauf von Westen her jedoch auch auffrischen.

Am Mittwoch und am Donnerstag scheint die Sonne dann wieder nahezu ungestört und beschert uns Temperaturen von 13 bis 22 Grad in der Früh und 28 bis 35 Grad im weiteren Tagesverlauf. Vor allem im südlichen Bergland bilden sich jedoch ein paar Quellwolken, die am Nachmittag auch Gewitter mit sich bringen können.

Mit dem Freitag kündigt sich gegen Wochenende ein weiterer sonniger und heißer Tag an, allerdings steigt von Westen her die Gewitterwahrscheinlichkeit deutlich an. Ausgehend vom Bergland, besonders von Vorarlberg bis zum oberösterreichischen Seengebiet und Osttirol sind am Nachmittag allerdings teils heftige Gewitter zu erwarten, die sich in Folge weiter ausbreiten können. Der Wind weht erneut meist schwach, mit Gewittern sind aber auch lokal kräftige Böen zu erwarten. Die Temperaturen erreichen in der Früh 15 bis 23 Grad, tagsüber werden im Osten und Süden noch einmal 19 bis 35 Grad erreicht, im Westen "nur" noch 25 bis 30 Grad.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 24. Jänner 2021
Wetter Symbol