11.07.2010 13:39 |

"Absolute Priorität"

Ecclestone will Formel 1 nach Russland bringen

Formel-1-Zampano Bernie Ecclestone hat im Vorfeld des Grand Prix von Großbritannien am Sonntag in Silverstone betont, dass er mit der Königsklasse des Motorsports unbedingt im größten Land der Welt gastieren will. "Russland ist der einzige Ort, an dem wir sein sollten, aber noch nicht sind", sagte der 79-jährige Engländer in einem BBC-Radio-Interview.

Auch eine Rückkehr nach Südafrika, wo zuletzt 1993 in Kyalami ein Formel-1-WM-Lauf stattgefunden hat, sei nach der erfolgreichen Fußball-WM ein Thema, doch ein russischer Grand Prix habe absolute Priorität. "Es wäre natürlich nett, alle Kontinente abzudecken. Und Afrika ist ein Kontinent, auf dem wir vertreten sein sollten, aber Russland ist im Moment wichtiger. Afrika ist in Sachen Formel 1 limitiert, während Russland ein riesiges Potenzial besitzt", erklärte Ecclestone.

In Südafrika stehe unter anderem Kapstadt als neue GP-Strecke zur Disposition, es gebe aber auch noch andere Interessenten in Südafrika. Laut Ecclestone dauere es aber mindestens noch drei Jahre, bis die Formel 1 ein Comeback in Südafrika geben könnte. In Russland gibt es Pläne für ein Rennen in Sotschi, dem Schauplatz der Olympischen Winterspiele 2014.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 24. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten