Jetzt mitspielen!

VIP-Tickets für „Masters of Hardcore“ gewinnen

„Masters of Hardcore“ das bekannteste und größte Hardcore-Label und Partykonzept der Welt, kommt endlich wieder nach Wien! Am Samstag, den 22. Februar, lassen Szene-Lieblinge wie Angerfist und MISS K8 die Marx Halle beben. Top: Mit City4U könnt ihr als VIP dabei sein!

Der Name „Masters of Hardcore“ steht für eines der bekanntesten und größten Hardcore-Plattenlabels und Partykonzepte weltweit und garantiert die härtesten Beats, die angesagtesten DJs und eine grenzenlose Party on the dancefloor. Am 22. Februar kehrt das Hardcore-Event nach Wien zurück: Masters of Hardcore - The Austrian Awakening! 

In der Marx Halle wird eine neue Ära an Technik, Licht und Pyro präsentiert und die Location mehrere Stunden lang mit bestem Sound beschallt. Die Besucher erwarten ein grandioses Line-Up mit den bekanntesten DJs der Hardcore Szene und eine Show der Superlative. Mit dabei: Angerfist, Miss K8, N-Vitral pres. BOMBSQUAD, Anime Live, D-Fence, Mad Dog, Nosferatu, Korsakoff, The Satan, Thorax, Access One und Tha Watcher.

Mehr Infos gibt’s unter www.mastersofhardcore.at

WIN! WIN! WIN! WIN! WIN!

ACHTUNG: IHR KÖNNT GEWINNEN! City4U verlost 2x2 VIP-Tickets für „Masters of Hardcore“ am 22. Februar in der Marx Halle! Was ihr dafür tun müsst? Einfach unsere City4U-Facebookpage LIKEN, unter dem Gewinnspiel-Posting KOMMENTIEREN und das Formular ausfüllen (siehe unten).

Viel Glück!

Das Gewinnspiel ist leider vorbei, aber schon bald habt ihr die nächste Gewinnchance!

Februar 2020

Ihr wollt noch mehr gewinnen? Dann meldet euch für unseren neuen City4-Newsletter an, der nicht nur die neuesten News aus Wien, Trends und Lifestyle beinhaltet, sondern auch mit exklusiven Verlosungen nur für Abonnenten auf euch wartet!

Julia Ichner
Julia Ichner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 21. Oktober 2020
Wetter Symbol