06.08.2004 14:58 |

Weitgereister Kater

"Jasper" streunte aus den USA nach England

Die britischen Behörden stehen vor einem Rätsel: nachdem sie in Oxford einen streunende schwarzen Kater eingefangen hatten, stellte sich heraus, dass "Jasper" aus den USA stammt...
Anhand eines implantierten Chips konnten dieBehörden feststellen, dass "Jasper" (so wurde der langhaarigeschwarze Kater) eigentlich in den USA registriert ist.
 
"Jasper" ist laut der BBC derzeit bei der TierbehördeRSPCA untergebracht. Deren Vertreter, Doug Davidson, meinte gegenüberder BBC, dass Jasper "sehr gut erzogen und ein guter Botschafterfür die USA" sei.
 
Man hofft nun, dass sich der Besitzer des Tieresmeldet, bzw. jemand den Kater auf einem der Fotos erkennt. Bisdahin darf sich Jasper der vollen Aufmerksamkeit der britischenTierbehörden erfreuen...
Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol