Tickets gewinnen!

Mit City4U gratis zu Klaus Eckel ins Globe Wien

Klaus Eckel ist nicht nur der Satiriker mit dem höchsten Wort-Output, sondern auch mit einer unglaublich hohen Pointendichte. Momentan mit seinem aktuellen Programm „Ich werde das Gefühl nicht los“. Top: Mit City4U könnt ihr den Kabarettisten live im Globe in Wien sehen! Einfach auf Instagram mitspielen!

Kennt iht auch diese Liebe, die man empfindet, wenn auf der Autobahn ein hupender Porsche Cayenne hinten auffährt? Diese Zufriedenheit, wenn man nackt vor dem Spiegel steht und dabei die Muskeln nicht anspannen? Diese Panik, dass die Pubertät der Tochter vielleicht vorbei sein könnte? Diese Sehnsucht, den eigenen Eltern endlich ähnlicher zu werden? Dieses Bedauern, wenn der Partner bei Monopoly genau auf das Feld fährt, auf dem Sie gerade ein Hotel gebaut haben? Diese Hoffnung, dass der Brief, den man gerade öffnet, vom Finanzamt ist? Diese Vorfreude, wenn der Chef einen Witz erzählt? Diese Zuversicht, wenn man dem amerikanischen Präsidenten bei einer Rede zuhören? Diese Sorge, dass man am Sterbebett bereuen könnten, viel zu wenig Zeit auf Facebook, Twitter und Instagram verbracht zu haben?

Falls ihr diese Gefühle nicht kennt, dann sind Sie bei Klaus Eckel richtig.
Falls schon, dann auch.

WIN! WIN! WIN! WIN! WIN!

ACHTUNG: IHR KÖNNT GEWINNEN! City4U verlost 2x2 Tickets für Klaus Eckel am 9. Februar im Globe Wien! Was ihr dafür tun müsst? Einfach das Bild unserer Instagram-Story auf eurem Instagram-Channel teilen! 

Februar 2020

 City4U
City4U
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.