05.02.2020 12:14 |

Tragödie in Indien

Mädchen (3) fällt in Curry-Kochtopf und stirbt

In Indien ist ein drei Jahre altes Mädchen in einen Topf mit heißem Curry gefallen und gestorben. Der Vater des kleinen Kindes erhebt nun schwere Vorwürfe gegen die Köchin, die Kopfhörer aufgehabt haben soll und dadurch nicht einmal bemerkt haben dürfte, dass das Kleinkind in das Essen fiel.

Das Unglück ereignete sich in einer Schule in der kleinen Gemeinde Rampur Atari im Bundesstaat Uttar Pradesh. Der Bruder der Dreijährigen soll Zeuge des Unfalls gewesen sein und dürfte sogar noch versucht haben, durch laute Schreie auf die missliche Lage seiner Schwester aufmerksam zu machen. Doch alle Bemühungen schlugen fehl, das Mädchen erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen.

Nach dem tragischen Vorfall wurde der Schuldirektor umgehend suspendiert. Weitere Ermittlungen zur Unglücksursache seien bereits eingeleitet, hieß es in Medienberichten.

Mehrere Todesfälle durch Stürze in Curry-Töpfe
Es ist nicht das erste Mal, dass in Indien ein Kind nach einem Sturz in einen Curry-Topf stirbt: Zuletzt wurde im November des Vorjahres ein dreijähriger Bub bei einer Familienfeier auf diese Weise aus dem Leben gerissen - und wenige Wochen zuvor ein sechsjähriger Bub bei einem Schulbuffet.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 19. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.