08.07.2010 14:13 |

Wien-Wahl 2010

VP präsentiert ihre Kandidaten: Profis und Quereinsteiger

Die Wiener ÖVP hat am Donnerstag ihre Kandidaten für die Wien-Wahl im Herbst präsentiert. Parteiobfrau Christine Marek stattete dazu mit ihrem Team dem Rathausplatz einen Besuch ab. Bei hochsommerlichen Temperaturen versprach sie "frischen Wind", den Wien so dringend brauche, wie sie befand. Die Listen für die Wahl sind am Mittwochabend vom Parteivorstand beschlossen worden (Infobox). Beim Fototermin waren vor allem die Fixstarter mit dabei.

Marek sprach von einer "guten Mischung" aus politischen Profis und Quereinsteigern. Durchaus realistische Chancen auf einen erstmaligen Einzug ins Stadtparlament haben etwa die Gesundheitsjournalistin Irmgard Bayer, die auf dem zehnten Platz der Landesliste nominiert ist, und die ehemalige Sprecherin von Ex-Innenminister Ernst Strasser, Karin Holdhaus (Platz 8).

Auch Schwimmer Dinko Jukic, der im Wahlkreis Meidling antritt (siehe Infobox), war wieder gekommen. Er ist der wohl prominenteste Neuzugang. Nicht dabei war hingegen der zweite aus Funk und Fernsehen bekannte Wahlkreis-Kandidat, der Schauspieler Gerhard Tötschinger. Er war verhindert, richtete aber Grüße aus. Tötschinger soll in Döbling ein zweites Grundmandat erkämpfen.

"Sebastian Kurz ist einer meiner wichtigsten neuen Player"
Als "junges Talent" wurde Sebastian Kurz präsentiert. Der Chef der Jungen ÖVP hat den dritten Platz auf der Landesliste ergattert, gleich hinter Marek und Klubchef Matthias Tschirf. "Sebastian Kurz ist einer meiner wichtigsten neuen Player", rühmte Marek ihren Kandidaten. Der 23-Jährige ist laut ihren Angaben unter anderem als "Kampfansage an die Sprücheklopfer von Rechts" zu verstehen.

Auch jene, die schon im Gemeinderat sitzen und das wohl auch weiter tun werden, waren mit dabei - also etwa die Mandatare Fritz Aichinger, Ingrid Korosec, Ines Anger-Koch, Franz Ferdinand Wolf sowie die nicht amtsführenden Stadträte Norbert Walter und Isabella Leeb.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 18. Jänner 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter