08.07.2010 09:15 |

"Magier" vor Gericht

Tierblutkreise und ein totes Huhn als "Gegenzauber"

Wochenlang sind ein Bosnier, seine Freundin und ihre zehnjährige Tochter terrorisiert worden - mit einem toten Huhn und anderen Voodoo-Ritualen. Dahinter steckte ein Bekannter, der sich rächen wollte. Denn der Bosnier soll den Steirer zuvor "verzaubert" haben.

"Glauben Sie an Voodoo?", will Richterin Gudrun Schmitt von dem 46-jährigen Angeklagten wissen. Ja, sein Ex-Bekannter hätte ihn "verzaubert". "Ich hatte immer Schmerzen im Fuß und kein Arzt hat etwas gefunden", versucht er zu erklären. Also musste ein "Gegenzauber" her.

Angeklagter schickt Droh-SMS an sich selbst
Gemeinsam mit einem 47-jährigen Freund, der ebenfalls auf der Anklagebank Platz nahm, stellte er Grabkerzen vor das Haus des Feindes, zog Kreise aus Stierblut und schreckte ihn und seine Familie mit einem toten Huhn fast zu Tode. Außerdem schickte sich der 46-Jährige selbst Droh-SMS, um den Bosnier in Verdacht zu bringen.

"Es tut uns so leid. Es war ein Blödsinn", sagen die Männer und die mitangeklagte Gattin des "Verhexten". Die 23-Jährige und der 47-Jährige kommen mit einer Diversion davon; der Steirer fasst acht Monate bedingt aus. "Irgendwann muss Schluss sein", begründete die Richterin das (nicht rechtskräftige) Urteil.

von Eva Molitschnig ("Steirerkrone") und steirerkrone.at

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 21. Jänner 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
2° / 9°
stark bewölkt
1° / 9°
wolkig
4° / 10°
stark bewölkt
-1° / 5°
wolkig
-3° / 5°
wolkig