06.07.2010 13:07 |

Raub für Drogen

Brutaler Überfall auf 48-Jährige in Grazer Innenstadt geklärt

Die Polizei hat einen brutalen Raubüberfall geklärt, der Ende Juni mitten in der Grazer Altstadt auf eine 48-jährige Frau verübt worden war. "Aufgrund des Fahndungsdrucks" habe sich eine der mutmaßlichen Täterinnen gestellt, drei Tage später wurde die zweite Verdächtige festgenommen. Die beiden jungen Frauen - 22 und 16 Jahre alt - sind laut Exekutive amtsbekannt und seit Jahren in der Drogenszene unterwegs. Ihr Motiv für die Tat war Geldmangel.

Die beiden Verdächtigen hatten die 48-Jährige vor einer Woche um 13.25 Uhr am Franziskanerplatz mit einem Messer bedroht und verletzt und ihrer Handtasche beraubt. Sie hofften bei der Frau Geld und Medikamente zu erbeuten. Am Freitag stellte sich die 22-Jährige der Polizei. Sie wurde fest- und in Untersuchungshaft genommen.

22-Jährige hatte zugestochen
Am Montag wurde die zweite Verdächtige, eine 16-Jährige, verhaftet und ebenfalls in die Justizanstalt Graz Jakomini eingeliefert. Erst belasteten sich die beiden gegenseitig, schließlich fanden die Ermittler heraus, dass die 22-Jährige mit dem Messer zugestochen hatte. Einem Kriminalisten zufolge sind beide Frauen ohne Beruf und ohne Beschäftigung und seit Jahren Drogenkonsumenten: "Sie konsumieren alles, was sie kriegen können, zum Zeitpunkt der Tat dürften sie beide gerade ziemlich fertig gewesen sein."

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 20. Jänner 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-2° / 8°
heiter
-2° / 9°
heiter
-2° / 9°
heiter
4° / 8°
stark bewölkt
-2° / 3°
bedeckt