24.01.2020 15:00 |

„Die Unsichtbare“

Stadträtin Nittmann wird FPÖ-Bezirkschefin im 17.

Bislang fiel die nicht amtsführende Wiener Stadträtin Ulrike Nittmann (FPÖ) kaum durch ihre politische Arbeit auf. Nicht umsonst wird sie „die Unsichtbare“ genannt. Der FPÖ Hernals dürfte das egal sein, denn sie wählte Nittmann zur neuen Bezirksobfrau.

Nittmann sorgte bereits mehrfach für Wirbel: Einmal bezeichnete sie sich auf ihrer Homepage - wie berichtet - selbst als Stadträtin für Finanzen, Wirtschaft und Digitalisierung. Außerdem forderte sie ein „Männerverbot“ in einigen U-Bahn-Waggons.

9000 Euro Gage
Für die FPÖ in Hernals ist das offenbar alles kein Problem. Immerhin: Zeit genug dürfte Nittmann für die neue Funktion haben. Finanziell ist sie durch ihre 9000-Euro-Gage als nicht amtsführende Stadträtin bestens abgesichert - zumindest bis zur kommenden Wahl.

Großes Augenmerk will die neue Obfrau auf das Thema Sicherheit und den Erhalt des Postsportplatzes legen. Vielleicht wird es Nittmann auch wieder mit einem Trick versuchen und sich diesmal als Bezirkschefin ausgeben. Zur Beruhigung: Das ist noch immer Ilse Pfeffer (SPÖ).

Philipp Wagner, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. April 2020
Wetter Symbol
Wien Wetter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.