23.01.2020 10:10 |

Mystery im Kino

Horror-App: Mit krone.at zur „Countdown“-Premiere

Kann eine Smartphone-App wirklich den genauen Todeszeitpunkt voraussagen? Die Antwort auf diese zunächst nach einem dummen Scherz klingenden Frage bekommt die junge Krankenschwester Quinn in „Countdown“ (ab 31.1. im Kino) auf die harte Tour serviert - denn die App zeigt nicht nur den nahenden Todeszeitpunkt an, sondern hilft zur Not etwas nach. krone.at verlost jetzt Tickets für die Premiere des übernatürlichen Techno-Thrillers im Wiener Apollo Kino.

Eine App, die deinen Todeszeitpunkt voraussagt? Kann doch nur ein Fake sein! Denkt anfangs zumindest die junge Krankenschwester Quinn (Elizabeth Lail), als sie das fragwürdige Programm auf ihr Smartphone runterlädt und ungelesen die Nutzungsbedingungen akzeptiert. Ausprobieren kann man es ja mal. Während ihren Freunden noch Jahrzehnte Lebenszeit bleiben, zeigt Quinns Display jedoch etwas anderes an: Nur noch drei Tage zu leben und der Countdown läuft!

Schon bald überschlagen sich die Ereignisse: Quinn erfährt von ersten Todesfällen unter den Nutzern und eine unheimliche Gestalt scheint sie auf Schritt und Tritt zu verfolgen. Immer verzweifelter versucht sie, hinter das Geheimnis der mysteriösen App zu kommen. Als sie Matt (Jordan Calloway) kennenlernt, dessen Zeit ebenfalls abläuft, wollen beide gemeinsam ihren Todes-Countdown stoppen - zwei Tage, ein Tag, eine Stunde ...

Kinostart von „Countdown“: 31. Jänner!

Gewinnen Sie mit krone.at Tickets für die Österreich-Premiere des spannenden Mystery-Thrillers für die Generation Smartphone. 
Wann: Donnerstag, 30.01. 20.15 Uhr
Wo: Apollo - Das Kino

Das Gewinnspiel ist bereits beendet. Vielen Dank für die Teilnahme!

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 19. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.