26.01.2020 06:30 |

Spiele-Vorschau

Diese Games erscheinen im Februar für PC, Konsole

Fantastische Spielwelten zum Selberbasteln, Nazi-Zombies und ein düsteres Familiengeheimnis erwarten Gamer im Februar. Auf welche Neuerscheinungen sich diese noch freuen können, verrät die Monatsvorschau.

Der Monat beginnt aus spielerischer Sicht am 4. Februar mit dem Krieg der Untoten. Dann nämlich veröffentlicht Entwickler Rebellion seinen Koop-Shooter „Zombie Army 4: Dead War“ für PC, PS4 und XboxOne. Das Spin-off zur „Sniper Elite“-Reihe entführt bis zu vier Gamer in die vom „Tod durchströmten Kanäle Venedigs“ oder einen „kroatischen Zombie-Zoo“, wie die Macher versprechen.

Am 14. Februar, und damit gut zwei Monate nach der PC-Version, bringt THQ Nordic sein Action-Rollenspiel „Darksiders Genesis“ auch auf PS4, Xbox One und Switch. Am Spielprinzip ändert sich nichts: Gamer dürfen sich in dem auf dem beliebten Adventure basierenden Hack’n’Slay im „Diablo“-Stil durch Gegnerhorden schnetzeln.

Beschaulicher zur Sache geht es im zeitgleich für die PS4 erscheinenden Game „Dreams“ aus der Feder der „Little Big Planet“-Schöpfer, das es Spielern mittels einfacher Werkzeuge ermöglichen soll, ihre ganz eigenen Spielwelten, Animationen und Musik zu erschaffen und mit anderen zu teilen.

PC- und PS4-Besitzer dürfen sich zudem auf die Veröffentlichung von „Street Fighter V: Champions Edition“ freuen. Sie enthält alle Inhalte der Erstveröffentlichung und der „Street Fighter V: Arcade Edition“ sowie sämtliche Charaktere, Arenen und weitere Inhalte, die seit der deren Veröffentlichung dem Spiel hinzugefügt wurden - insgesamt laut Capcom 40 Charaktere, 34 Arenen und mehr als 200 Kostüme.

Am 18. Februar bläst Entwickler Crytek („Crysis“) mit der Veröffentlichung seines „Multiplayer-Horror-Shooters“ „Hunt: Showdown“ auf der PS4 zur Monster-Jagd. Zeitgleich soll dann auch die physische Xbox-One-Version in die Läden kommen und plattformübergreifendes Cross-Play mit PlayStation-Besitzern ermöglichen.

Mysteriös wird es am 19. Februar, wenn das Adventure „The Suicide of Rachel Foster“ für den PC erscheint. Spieler müssen darin in einem verlassenen Hotel einem düsteren Familiengeheimnis auf den Grund gehen.

Actionreich zur Sache geht es am 25. Februar, wenn Publisher Capcom mit der „Mega Man Zero/ZX Legacy Collection“ gleich sechs actiongeladene Abenteuer seines populärsten Videospielhelden optisch aufpoliert und um neue Modi erweitert auf Xbox One, PS4, Switch und PC (via Steam) bringt. In der Sammlung enthalten sind neben den vier Games der „Mega Man Zero“-Serie auch „Mega Man ZX“ and „Mega Man ZX Advent“.

Zeitgleich schafft auch „Two Point Hospital“ den Sprung auf die Konsolen. Die schräge Krankenhaus-Simulation von Sega und Entwickler Two Point, deren Gründer an Klassikern wie „Theme Hospital“ und „Theme Park“ mitgearbeitet haben, erscheint für PS4, Xbox One und Switch.

Actionreich wird es dann noch einmal am Ende des Monats, wenn Publisher Deep Silver am 28. Februar mit „Metro Redux“ die sowohl inhaltlich als auch grafisch verbesserten Versionen seiner Erfolgs-Shooter „Metro 2033“ und „Metro: Last Light" in einem Paket nach PS4 und Xbox One auch auf die Switch bringt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.