Mehrere Verletzte

Schwere Unfälle mit Radfahrern im Land ob der Enns

Schwere Folgen hat der Zusammenstoß zweier Radfahrer in der Linzer Innenstadt am Freitag gehabt. Ein 57-Jähriger wollte eine 70-Jährige rechts überholen, die gerade auf dieselbe Seite abbog. Die beiden Pedalritter kollidierten prompt. Die Pensionistin, die keinen Helm trug, erlitt bei dem Sturz eine schwere Schädelverletzung.

Der Zusammenstoß Ecke Gruberstraße-Lederergasse war aber nicht der einzige schwere Radunfall: So hatte der Lenker eines Mercedes Sprinter am Donnerstagabend auf der Leonfeldner Bundesstraße nach der Lederfabrik im Haselgraben einen Radfahrer (50) aus Urfahr übersehen.

Auto umgekippt
Der Autofahrer verriss seinen Klein-Lkw, streifte aber trotzdem das Hinterrad des Sportlers. Dieser stürzte, kam verletzt ins Spital. Dort landete auch der Autofahrer. Er war mit dem Mercedesbus seitlich über die Böschung geraten, umgekippt und dreißig bis vierzig Meter weitergeschlittert.

Ihr Helm bewahrte vermutlich eine Radlerin (65) aus Linz auf der B138 in St. Pankraz vor schweren Verletzungen. Ein Autofahrer (18) aus Tschechien hatte die Linksabbiegerin gerammt.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Jänner 2021
Wetter Symbol