02.07.2010 14:53 |

Nun 5,5 Jahre in Häfn

Algerier dealte nach der Haftentlassung munter weiter

Schon zwei Mal hat ein Algerier (35) wegen gewinnbringenden Drogenverkaufs Haftstrafen ausgefasst. Nach seiner bedingten Entlassung 2009 hatte er in der Innsbrucker Szene munter weiter Haschisch und Kokain an seine Abnehmer verkauft. Der Rückfall schraubte seine neue Strafe nun auf 5 Jahre, 7 Monate.

Im Oktober des Vorjahres war der algerische Asylwerber Ali H. (35) aus seiner zweiten Haftstrafe wegen Drogenverbrechen vorzeitig entlassen worden. Er begann sofort wieder mit dem Suchtgifthandel. In der Innsbrucker Drogenszene verkaufte er mit Gewinn kleinweise Haschisch und Kokain an immer dieselben Stammkunden und lebte vor allem vom Drogendealen.

In Summe überstiegen diese grammweisen Teilgeschäfte jedoch die Grenzmenge. Sodass der Algerier nach seiner neuerlichen Verhaftung am 12. Februar wieder wegen Drogenverbrechen angeklagt und vor ein Schöffengericht gestellt wurde.

Wegen seines raschen Rückfalls schraubte sich die Strafdrohung für ihn auf bis zu 15 Jahre Gefängnis. Vor Richterin Verena Offer versuchte der Angeklagte beim Prozess am Donnerstag am Innsbrucker Landesgericht, die verkauften Suchtgiftmengen zu minimieren. Obwohl ihm Zeugen hier helfen wollten, blieb in Summe die Grenzmenge übrig. Der Senat verhängte fünf Jahre und sieben Monate Haft – knapp über dem Drittel des Strafrahmens.

von Hans Licha, Tiroler Krone

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 24. Jänner 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-3° / 2°
leichter Schneefall
-4° / 1°
leichter Schneefall
-5° / -0°
leichter Schneefall
-3° / -0°
leichter Schneefall
-4° / 2°
heiter