13.01.2020 21:09 |

Dreiste Maschen

Schlüsseldienst: Abzocker in Tirol unterwegs!

Vermeintliche Schlüsseldienst-Mitarbeiter treiben derzeit wieder ihr Unwesen! Im Imst haben sie einen 27-jährigen Türken auf dreiste Weise abgezockt, auch ein 17-jähriger Jugendlicher ist auf die falschen Spielchen hineingefallen. Er bezahlte 200 Euro und händigte dem Betrüger sogar noch seine Spielkonsole aus.

Am 2. Jänner gegen 18:00 Uhr kontaktierte der 27-jähriger Türke einen Schlüsseldienst, da er seine Wohnungstüre nicht mehr öffnen konnte. In der Folge kamen zwei Männer eines unbekannten Schlüsseldienstes zur Wohnung des 27-Jährigen und öffneten die Türe, indem sie das Zylinderschloss abdrehten.

Der Wohnungsinhaber bezahlte einen dreistelligen Eurobetrag und vereinbarte, dass sich die Männer am nächsten Tag zum Einbau eines neuen Zylinders melden würden. Sie sind jedoch seither nicht mehr erreichbar.

200 Euro plus Spielkonsole futsch
Bereits im Dezember 2019 suchte bzw. kontaktierte ein 17-jähriger Jugendlicher über das Internet einen Schlüsseldienst, da er sich aus seiner Wohnung ausgesperrt hatte. Es erschien ein Arbeiter eines Schlüsseldienstes, öffnete die Tür innerhalb kürzester Zeit mit einer Scheckkarte und verlangte dafür stolze 400 Euro.

Da der Jugendliche nur 200 Euro bei sich hatte, übergab er dem Arbeiter diesen Betrag und zusätzlich eine Spielkonsole im Wert von rund 500 Euro als Pfand. Seither ist der Arbeiter des Schlüsseldienstes nicht mehr zu erreichen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 29. September 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
6° / 14°
Regen
4° / 14°
leichter Regen
6° / 11°
leichter Regen
5° / 14°
leichter Regen
6° / 16°
einzelne Regenschauer
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.