10.01.2020 11:05 |

DJ Ötzi im Interview

„Meine Familie ist mir ein großer Rückhalt“

Rund 3000 Ötzi-Fans kamen am Mittwoch zum Auftakt der Gipfeltour 2020 in Hinterglemm beim Goaßstall. Um 15 Uhr betrat der Après-Ski-König die Bühne und brachte das Publikum zum Toben. Vor dem Konzert nahm sich DJ Ötzi Zeit und sprach mit der „Krone“ über seine Karriere, Freundschaft und Erwartungen.

Herr Friedle, warum ist der Goaßstall in Hinterglemm der richtige Ort, um die Gipfeltour 2020 zu starten?

Weil der Besitzer des Goaßstalls Toni Enn damals der Erste war, der zu mir gesagt hat: Das machen wir! Am Anfang kamen rund tausend Leute. Jetzt ist es mega gewachsen. Alleine in Montafon haben wir 10.000 Leute auf den Konzerten. Das ist ein Wahnsinn!

In Hinterglemm drehten Sie die Musikvideos zu „Ring the Bell“ und „Wie ein Komet“. Was verbindet Sie noch mit diesem Ort?

Hinterglemm ist etwas Besonderes für mich. Ich bin sehr gerne zum Skifahren hier. Und ich besuche Toni Enn. Er ist einer meiner besten Freunde.

Letztes Jahr hatten Sie 20 Jahre Bühnenjubiläum. Ihr Best-of-Album „Party ohne Ende“ war ein Megaerfolg. Was erwarten Sie von den nächsten 20 Jahren?

Ich erwarte gar nichts! Ich freue mich, wenn etwas gut läuft und bin dann sehr dankbar dafür.

Das Musiker-Leben ist stressig. Was gibt Ihnen Halt?

Meine Familie, meine Freunde, meine Musik, meine Fans und mein Glauben.

Welche Rolle spielt die Religion da für Sie?

Ich bin sehr gläubig. Meine Familie ist da und Jesus ist auch immer bei mir. Der Glaube steht aber für mich nicht über meiner Familie.

An was denken Sie zuerst, wenn Sie an Salzburg denken?

An meine Heimat! Ich leben hier, ich habe meine Freunde hier und fühle mich sehr wohl.

Christoph Laible
Christoph Laible
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 26. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.