09.01.2020 10:54 |

Böller geworfen

Papiercontainer geht nach Explosion in Flammen auf

Einsatz der Feuerwehr am Mittwoch am Rennbahnweg in Wien-Donaustadt: Unbekannte hatten am frühen Nachmittag offenbar einen Böller in einen Altpapiercontainer geworfen. Die Folge: eine Explosion und emporzüngelnde Flammen.

Die Unbekannten dürften kurz vor 14 Uhr die Sprengkörper in den Container am Straßenrand geworfen haben. Augenblicke später kam es auch schon zur Detonation, kurz darauf loderten Flammen empor - der Inhalt der Mülltonne hatte sich sofort entzündet.

Rasch wurde ein Notruf abgesetzt, bald war die Feuerwehr an Ort und Stelle und konnte den Brand löschen. Der Container verbrannte nahezu bis zur Unkenntlichkeit, nur noch verkohlte Überreste blieben übrig.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 13. Juli 2020
Wetter Symbol
Wien Wetter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.