06.01.2020 18:33 |

Polizeieinsatz

Ertappte Ladendiebin verletzte Angestellte

Eine aufmerksame Kassierin bemerkte am Samstag eine Ladendiebin in einem Drogeriemarkt in Knittelfeld. Als die Polizei alarmiert wurde, wollte die Verdächtige das Weite suchen und verletzte dabei eine Angestellte am Hals.

Gegen 15.30 Uhr versteckte die 28-Jährige aus dem Bezirk Murtal in einem Drogeriemarkt Waren im Wert von rund 400 Euro im Inneren ihrer Jacke. Nachdem sie Waren geringen Wertes auf das Förderband der Kasse gelegt hatte, um diese zu bezahlen, fiel einer Angestellten die Jacke der Verdächtigen auf. Als die Angestellte die Filialleitung verständigte, gab die Verdächtige einen kleinen Teil der versteckten Waren aus ihrer Jacke.

Gegen den Hals geschlagen
Kurz darauf bemerkte die 28-Jährige, dass die Polizei verständigt wurde und wollte mit den restlichen Waren in ihrer Tasche flüchten. Die Angestellten des Geschäftes stellten sich der Verdächtigen jedoch in den Weg, und es kam zu einem Handgemenge. Dabei schlug die Verdächtige mit dem Ellbogen gegen den Hals einer Angestellten, die dadurch leicht verletzt wurde.

Weitere Ladendiebstähle begangen
Die in der Zwischenzeit eingetroffene Polizeistreife konnte die Verdächtige noch am Tatort festnehmen. Nachdem sich herausgestellt hatte, dass die 28-Jährige für weitere Diebstähle in Frage kam, wurde sie über Anordnung der Staatsanwaltschaft Leoben in die Justizanstalt Leoben eingeliefert.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Freitag, 24. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.