05.01.2020 05:17 |

Stier-Turnier

Die „Hammergruppe“ mit Anif spielte verrückt

Hammergruppe G hatte am letzten Vorrundentag des UFC Puma Hallencups den größten Unterhaltungswert: Anif hatte nach dem 2:2 gegen Altenmarkt mit dem Siegestor in der Schlusssekunde gegen Puch, das als bester Dritter mit aufstieg, das Glück auf seiner Seite. Mit Grünau und Neumarkt kamen auch die übrigen Topklubs weiter. Für eine feine Überraschung sorgte freilich Thalgau.

Die „Stier“-Zwischenrunde heute, Sonntag (ab 9), in der Sporthalle Alpenstraße ist komplett. Mit Anif, Grünau und Neumarkt schafften auch die restlichen Regionalligisten den Aufstieg. Zwei davon freilich mit Bauchweh. Denn Neumarkt kassierte nach dem mageren 1:1 gegen St. Koloman zum Start im letzten Match gegen die makellosen Thalgauer (von Karer betreut, da Pessler noch auf Skiurlaub weilt) eine 0:1-Niederlage. Doch vier Punkte reichten gegen schwächelnde Konkurrenz zu Platz zwei in der Gruppe.

Und während Grünau mit prallem Punktekonto weiter kam, musste Anif „zittern“. Dem glücklichen 2:2 gegen Altenmarkt mit BSK-Neuzugang Kühleitner im Tor (Ausgleich durch Widl in Überzahl) folgte ein ebensolcher Sieg über Puch, wo Miller (bisher FC Hallein) sein Debüt gab - da machte wiederum Widl das 4:3 mit der Schlusssirene. Fazit: Anif vor den Pongauern Sieger. Puch blieb indes nicht unbelohnt, stieg als bester Dritter (mit den Straßwalchenern im Schlepptau) auf.

Drei Gustostückerl gab es zudem zu bestaunen: Mit Puchs Kandemir und Anifs Aumayr netzten wieder einmal zwei Torhüter. Und Mühlfellner (Perwang/Michaelbeuern) steuerte bei seinem Triplepack gegen ASK/PSV Salzburg ein Zaubertor bei - Bogenlampe ins Kreuzeck!

Harald Hondl
Harald Hondl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 14. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.