02.01.2020 09:13 |

Feuer in Küche

Brand in Wohnung: Mann nicht ansprechbar

Zwei Personen sind am Mittwochabend bei Bränden in Kärnten verletzt worden. Vermutlich eine Kerze hatte in einer Villacher Wohnung einen Brand ausgelöst, ein 57-jähriger Bewohner musste ins Krankenhaus gebracht werden. In Weißenstein brannte ein Nebengebäude nieder, der 49-jährige Besitzer wurde beim Löschversuch verletzt.

Schauplatz Villach: Gegen 21.10 Uhr hatte ein 57-jähriger Mann den Notruf gewählt. Er hatte in seiner Küche ein Feuer bemerkt, aber wegen des starken Rauches die Wohnung nicht mehr verlassen können. Die Hauptfeuerwache Villach bekämpfte den Brand und rettete den Mann, der nicht mehr ansprechbar war. Auch ein Vogel, der als Haustier gehalten wurde, wurde in Sicherheit gebracht.

In Weißenstein wiederum war in einem Nebengebäude ein Feuer ausgebrochen. Dieses griff auf ein angrenzendes Wohnhaus über. Durch den Brand wurde das Nebengebäude völlig zerstört, der Dachstuhl und die Fassade des Wohnhauses wurden beschädigt. Rund 120 Feuerwehrleute standen im Einsatz, die Brandursache ist noch unklar.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 28. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.