27.06.2010 18:32 |

40 Traumlocations

Im Wald oder Palais - Alternativen zum Standesamt

Seit gut 10 Jahren können Wiener auch außerhalb der Standesämter heiraten. Der Beamte kommt vor Ort. Mittlerweile bietet die Stadt mehr als 40 dieser „Traumlocations“ an – vom Donauturm bis zum Weingut Cobenzl. Trotz höherer Kosten (Raummiete etc.) hat sich das Angebot zu einem wahren Renner entwickelt. Etwa 500 Paare jährlich suchen sich etwas ganz Besonderes.

„Auch touristisch boomt das Angebot“, so Stadträtin Sandra Frauenberger. Zu den beliebtesten Orten zählen Rathaus, die Blumengärten Hirschstetten und Schloss Laudon. Aber auch in der Waldschule Ottakring kann man unter Vogelgezwitscher den Eheschwur leisten.

Neu im Programm sind das Palais Schönburg und das Palais Tedesco. In Letzterem fand am Samstag die erste Trauung statt. Die Veranstalter unterliegen strengen Auflagen. So darf der Ort etwa keinen „religiösen Charakter“ haben, und für den Standesbeamten muss es uneinsehbare Umkleideräume geben. Übrigens: Auf das „magische“ Datum 10. 10. 2010 (ein Sonntag!) gibt es noch keinen Ansturm. Vielleicht liegt das an den Kosten: fast 1.100 Euro statt der üblichen rund 400 Euro.

von Alex Schönherr, Kronen Zeitung

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 21. September 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter