31.12.2019 13:19 |

Kultur

Flötenklänge im Auskehrschwung

Reiches Musik-Programm für den Auskehrschwung des alten Jahres in Salzburg: Das Mozarteumorchester lädt als Hausorchester des Landestheaters ins Große Festspielhaus (31.12., 19 h), die Camerata nahezu zeitgleich (19.30) in den großen Saal der Stiftung, die Kulturvereinigung in die Aula und auch ins Festspielhaus.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Vor der Pause wird ein musikalisches Feuerwerk mit Flötistin Dorothee Oberlinger erstrahlen, nachher geht es mit Silvester-typischen, also traditionellen Klängen und Vorsätzen weiter – da ertönt auch eine Polka“, verrät Camerata-Bassist und Silvester-Moderator Sepp Radauer, der gemeinsam mit Shane Woodborne das Programm erstellt hat. Woodborne ist mittlerweile wieder zur Gänze in seine frühere Rolle als Geschäftsführer geschlüpft, hat dadurch kaum noch Zeit, selber im Ensemble aufzutreten. Die Camerata spielt das Neujahrs-Package am 5. Jänner nochmals in Luzern, dann geht es für zwei Wochen und vier Konzerte zu einem Rossini-Festival nach Argentinien.

Im Großen Festspielhaus hat am Abend des 31. Leslie Suganandarajah als Musikdirektor des Landestheaters erstmals die Aufgabe, das Mozarteumorchester in Richtung Neujahr zu dirigieren. Carl Philip von Maldeghem moderiert den künstlerischen Bogen zwischen Russland (Tschaikowsky) und Österreich (Strauss und Ziehrer), Gastsolistin ist die 14-jährige (!) Alma Deutscher. Die Kulturvereinigung schickt im Großen Haus am 1. Jänner das Zagreb Philharmonic Orchestra (11h) und um 15 und 19 h Elisabeth Fuchs’ Philharmonie ins Neujahrsrennen. Selbige gastiert schon tags zuvor (17h) im Ferry Porsche Center Zell am See, das Ballaststofforchester ist am selben Tag (16 & 19.30) in der Großen Aula der Universität aktiv.

Roland Ruess
Roland Ruess
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 28. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)