Diät war gestern

Tausend Fahrradkuriere: Bestellboom am Neujahrstag

Der Handel jubelt über das Weihnachtsgeschäft, doch die Gastronomie jubelt besonders am 1. Jänner. Zumindest wenn man diverse Bestellplattformen befragt, denn der Neujahrstag ist hier der umsatzstärkste Tag des Jahres. 

Die Online- und Bestellplattformen jubeln. Für den Neujahrstag bereiten sich beispielsweise bei „mjam“ 2.500 Partnerrestaurants und tausend Fahrradkuriere auf den Bestellboom des Jahres vor. An diesem Tag wurde in den letzten Jahren rund 20 Prozent mehr bestellt als sonst im restlichen Jahr. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Nach den Silversterfeiern sind viele zu müde zum Kochen oder sie haben ganz einfach keine Lust darauf. Man darf sich am 1. Jänner auch einmal etwas gönnen. Die mit Abstand häufigsten Gerichte, die an den letzten Neujahrstagen bestellt wurden, waren Pizza und asiatische Speisen.

Die beliebtesten Neujahrsvorsätze, wie das Abgewöhnen von „Lastern“ oder das Abnehmen von überschüssigen Kilos, rückt für viele erst ab dem 2. Jänner in den Vordergrund. Am 1. Jänner wird noch geschlemmt. In diesem Falle liegen die Pizza Margarita, die Pizza Salami und gebratene Nudeln ganz oben auf der Wunschliste von Herr und Frau Österreicher. Diese drei Gerichte sind die meistbestellten Speisen am 1. Jänner. Hungrig werden die Österreicherinnen und Österreicher am 1. Jänner erst zu späterer Stunde - die meisten Bestellungen gehen zwischen 18 und 19 Uhr ein. Damit geht das Neujahrskonzert noch ohne leckeres Sushi vorüber.

Was sich in den letzten Jahren ebenso herauskristallisiert hat: Neben Neujahr wird auch zu Weihnachten immer mehr via Online-App oder Homepage bestellt. Die einzige Ausnahme war der 24. Dezember, wo nur rund ein Drittel des 25. und fast ein Viertel des Stefanitages geordert wurde. Dieser Trend zeigt auch, dass immer mehr Familien für sich und ihre Liebsten Gerichte nach Hause kommen lassen.

Dezember 2019

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

 City4U
City4U
Vanessa Licht
Vanessa Licht
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.