25.12.2019 08:00 |

Persönlich

Die Ombudsfrau wünscht Ihnen frohe Weihnachten!

Traditionen, Rituale und Bräuche haben ihren Wert - das spüren wir besonders in der Weihnachtszeit. Sie geben Halt und helfen, Orientierung zu finden - gerade in diesem Jahr, das manche und manches „durcheinandergewirbelt“ hat.

Was es in so einer Zeit braucht, ist eine stabile Grundlage. Wenn man die hat, kann man mutig wagen, die Perspektive zu verändern und neue Herangehensweisen zuzulassen. Situationen mit den Augen des anderen zu sehen. Das kann heilsam und aufschlussreich sein. Dafür gilt es, zunächst einen Blick für den Nächsten zu haben, den Partner, die Kinder, Eltern, Nachbarn, Arbeitskollegen. Ein echter, ehrlicher, offener Blick. Ohne zu urteilen, zu bewerten, es besser zu wissen, Ratschläge zu geben. Sondern einfach gut hinschauen. Von Sozialarbeitern - deren Arbeit man nicht genug schätzen kann - habe ich gelernt, dass es gerade in Notsituationen wichtig ist, zuerst zu fragen: Was kann ich tun? Was brauchst du? Das ist eine Grundlage, die trägt. In einem Weihnachtsgedicht von R. O. Wiemer heißt es dazu so schön: „Sage, wo ist Bethlehem? Wo ist die Krippe? Wo ist der Stall? Musst nur gehen, musst nur sehen, Bethlehem ist überall!“ So mag ich Weihnachten begreifen.

Ich bedanke mich für Ihr großes Vertrauen in diesem Jahr, danke allen Kooperationspartnern, Firmen, Behörden für ihre Bereitschaft, Lösungen zu finden. Danke meinem großartigen Team für die Unterstützung! Wir werden auch 2020 den „Blick auf den Nächsten“ bewahren. Die Redaktion ist zwischen den Feiertagen besetzt, ab 8. Jänner lesen Sie wieder von uns. Frohe Weihnachten und alles Gute für das neue Jahr wünscht Ihnen

Ihre Ombudsfrau Barbara Stöckl

 Ombudsfrau
Ombudsfrau
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.