20.12.2019 12:13 |

500 Ehrenamtliche

Caritas-Wärmestuben: Zuflucht für Hunde und Halter

Bobby hat 24 Jahre in Australien gewohnt und dort im Eisenbergwerk gearbeitet. Heute lebt er von der Mindestpension und ist deshalb sehr froh, dass es die Wärmestuben der Caritas gibt. „Mein Hund ,Sissy‘ und ich kommen öfter. Das Essen ist gut und man findet immer Leute zum Plaudern.“ Die Stuben in Wiener Pfarren, Klöstern und Vereinen bieten einen schützenden Zufluchtsort im Winter und stehen allen Menschen, egal welcher Herkunft, Religion oder Notsituation, offen. In einigen sind auch Hunde willkommen!

Vergangenes Jahr öffneten 30 Wärmestuben von Dezember bis März an insgesamt 257 Tagen ihre Pforten für Wärme, Verpflegung, einer heißten Tasse Tee, Herzlichkeit und Mitmenschlichkeit - stolze 8850 Besuche wurden gezählt. Das ist nur dank der rund 500 ehrenamtlichen und freiwilligen Helfer möglich - dieses Jahr konnte das Angebot auf insgesamt 35 Wärmestuben erweitert werden.

Haustiere als Anker wohnungsloser Menschen
In einigen sind auch Hunde willkommen - für viele wohnungslose Menschen sind ihre Vierbeiner der einzige Anker im Leben. Unvorstellbar, ohne sie zu sein. Umso wichtiger ist das Angebot der Caritas für bedürftige Tierbesitzer, etwa das Haus St. Josef, das die „Krone Tierecke“ bereits besuchen durfte.

Erstmals gibt es heuer übrigens einen „Wärmestuben Adventkalender“: An jedem Tag im Advent (und darüber hinaus an den Weihnachtsfeiertagen) wird eine Wärmestube geöffnet haben. Eine vollständige Liste - auch jener Stellen, die Hunde willkommen heißen - finden Sie HIER. Auch Futterspenden sind gerne gesehen!

Jetzt für unseren Tierecke-Newsletter anmelden:

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.