21.12.2019 15:37 |

„Best of Bescherung“

Spannende Sachbücher für die kalte Jahreszeit

Noch auf der Suche nach einem guten Buch für eine entspannte Lektüre auf dem Sofa in der kalten Jahreszeit? krone.at hat sich durch zahllose Neuerscheinungen gelesen und liefert Ihnen einen Überblick über die interessantesten neuen Sachbücher: von den Algorithmen, die unser Leben immer mehr bestimmen über die Klimakrise als aktuelles Thema der Stunde bis hin zu neuen Wegen zum gesunden Schlaf.

Bei der Frankfurter Buchmesse im Herbst wurde wieder eine schier unüberschaubare Fülle an Neuerscheinungen vorgestellt, auch bei den Sachbüchern stapelten sich wieder Berge an Lesenswertem in den Messehallen. Rechtzeitig zur kalten Jahreszeit wollen wir deshalb noch ein paar der interessantesten neuen Sachbuch-Publikationen herauspicken und hier kurz vorstellen.

Die Angezählten" von Anette Dowideit
Das Buch zur brisanten Debatte um die Zukunft der Arbeitswelt. Autorin Anette Dowideit nimmt verschiedene Branchen und Berufe unter die Lupe und zeigt den wahren Preis für unsere Billigflüge und die stetig steigende Zahl an Paketen, die wir um die Welt schicken. Am Ende kann keiner mehr von seiner Arbeit leben - es braucht deshalb faire Regeln am Arbeitsmarkt, so das ernüchternde Fazit.

Broschiert: 18,95 Euro
Kindle: 15,99 Euro
Hier geht‘s zum Buch.

„Ein Algorithmus hat kein Taktgefühl“ von Katharina Zweig
Katharina Zweig, IT-Expertin für Sozioinformatik und vielfach ausgezeichnete Informatikprofessorin, erklärt mit viel Witz und anhand einfacher Beispiele und Illustrationen, was Algorithmen eigentlich genau sind, wie sie funktionieren, welche völlig harmlos sind und welche uns tatsächlich Sorgen bereiten sollten. Damit wir wissen, worauf wir achten müssen, wo wir uns einmischen und Politik und Wirtschaft genauer auf die Finger. Eine Lektüre für alle, denn künstliche Intelligenz ist immer mehr Teil unseres Alltags. Aber die Algorithmen hinterlassen oft auch ein mulmiges Gefühl ...

Broschiert: 20,00 Euro
Kindle: 15,99 Euro
Hier geht‘s zum Buch.

„Vom Ende der Klimakrise - Eine Geschichte unserer Zukunft“ von Luisa Neubauer und Alexander Repenning
Autorin Luisa Neubauer ist „Fridays for Future“-Aktivistin der ersten Stunde und wird von Medien als deutsche Greta Thunberg gehandelt. Zusammen mit dem Polit-Ökonomen Alexander Repenning stellt sich Neubauer der brennenden Frage nach unserer Zukunft. Wird uns die Klimakatastrophe überwältigen? Oder schaffen wir noch die Wende? Herausgekommen ist ein diskussionswürdiger Entwurf für einen Weg in die Zukunft aus dem erfrischenden Blickwinkel junger Menschen betrachtet.

Broschiert: 18,00 Euro
Kindle: 13,99 Euro
Hier geht‘s zum Buch.

„Agentterrorist“ von Deniz Yücel
Bei der Frankfurter Buchmesse wurde der Journalist Deniz Yücel wie ein Star, oder besser wie ein Held, gefeiert. Der Deutsch-Türke saß ein Jahr lang in einem türkischen Hochsicherheitsgefängnis. Yücels Inhaftierung führte in Deutschland zu einer riesigen Solidaritätsbewegung und sorgte für die größte Belastung der deutsch-türkischen Beziehungen seit dem Zweiten Weltkrieg. In seinem Buch erzählt Deniz Yücel, wie er dieses Jahr in Einzelhaft verbrachte. Zugleich zeichnet er die dramatische Entwicklung der Türkei der letzten Jahre bis zu Erdogans Festigung der Macht nach.

Gebundenes Buch: 22,00 Euro
Kindle: 18,99 Euro
Hier geht‘s zum Buch.

„Warum wir schlafen“ von Albrecht Vorster
In unserem modernen Leben wird Schlaf, oder besser ein guter Schlaf, für immer mehr Menschen zu einer echten Herausforderung. Albrecht Vorster ist Schlafforscher und Science Slammer - er verknüpft den neuesten Stand der Forschung anschaulich und unterhaltsam mit vielen Fallbeispielen und Alltagssituationen. Vorster erklärt, warum unser Immunsystem bei Schlafmangel verrücktspielt, warum Schlafmittel die Volksdroge Nummer eins sind und doch nicht wirken, was wirklich gegen Schlafprobleme hilft, wie jeder für sich herausfinden kann, wie lange er schlafen muss, um fit zu sein - und warum wir überhaupt schlafen müssen.

Broschiert: 18,00 Euro
Kindle: 13,99 Euro
Hier geht‘s zum Buch.

„Das Schlaf-gut-Buch“ von Dr. Med. Ulrich Strunz
Und nochmal das Thema Schlaf, diesmal vom bekannten Mediziner Dr. Strunz, der in einem kompakten Ratgeber leicht umsetzbare Anleitungen für einen gesunden Schlaf liefert. Der Bestseller-Autor zeigt dabei überraschende medizinische Zusammenhänge auf und bietet seinen Lesern brandaktuelle Erkenntnisse zur Regeneration im Tiefschlaf.

Broschiert: 18,00 Euro
Kindle: 13,99 Euro
Hier geht‘s zum Buch.

„Ölbeben - Wie die USA unsere Existenz gefährden“ von Heike Buchter
Was bedeutet die US-Energiedominanz für Europa? Was bedeutet Amerikas Vormachtstellung für unsere Umwelt, aber auch für unsere Sicherheit? Die in New York lebende Wirtschafts- und Finanzmarktexpertin Heike Buchter hat sich an den Schauplätzen der Ölindustrie ein Bild gemacht und zeigt wie Trump die USA in ein neues Ölzeitalter führt und die Finanzjongleure an der Wall Street den Boom weiter anheizen. Ihr erschütterndes Fazit in Zeiten der Klimakrise: Überall fließt das Geld weiter in die fossilen Brennstoffe während die grüne Gegenbewegung in ihren guten Absichten steckenbleibt.

Broschiert: 18,00 Euro
Kindle: 13,99 Euro
Hier geht‘s zum Buch.

„Saat des Terrors“ von Daniel Harrich und Danuta Harrich-Zandberg
Die Nachrichten können oftmals kaum mit den tagesaktuellen Ereignissen in Zusammenhang mit dem internationalen Terrorismus Schritt halten. Da kommt diese Spurensuche des mit dem Grimme-Preis ausgezeichneten Autorenteams gerade recht, um die Hintergründe aufzudecken. Wie sind die westlichen Geheimdienste in die Strukturen der Terrornetzwerke verstrickt? Warum werden Strategien aus dem Kalten Krieg stur weiterverfolgt - mit dramatischen Konsequenzen? Wie profitieren terroristische Vereinigungen von Fehlern in der Zusammenarbeit der Geheimdienste? Wie kann der Terror wieder und wieder unter den Augen der Sicherheitsbehörden in europäischen Städten zuschlagen? Eine Pflichlektüre für all jene, die sich nicht bloß mit der nächsten Terror-Meldung weiter verängstigen lassen wollen ...

Broschiert: 14,99 Euro
Kindle: 11,99 Euro
Hier geht‘s zum Buch.

„Mit Ignoranten sprechen“ von Peter Modler
Wer nur argumentiert, verliert: Wenn Donald Trump hinter dem Rücken von Hillary Clinton Grimassen schneidet, wenn der Chef jeden wohlformulierten Einwand mit einem Dreiwortsatz kontert oder die Kollegin mit großer Geste den Konferenztisch dominiert - dann sind das klare Machtbotschaften. Nie geht es im Gespräch nur um Argumente, manche Menschen verzichten sogar ganz auf sie. Doch dagegen kann man sich wappnen. Der renommierte Coach und Bestsellerautor Peter Modler analysiert Situationen in Politik und Unternehmenswelt, in denen die Machtspieler die Oberhand haben. Am Ende formuliert er zehn konkrete Widerstandsregeln, mit denen Sie die Ignoranten mit ihren eigenen Waffen schlagen.

Broschiert: 19,95 Euro
Kindle: 16,99 Euro
Hier geht‘s zum Buch.

„The End“ von Eric Wrede
Das Buch vom Tod als passender Abschluss: Es erwischt uns irgendwann alle. Aber wer weiß, wie das geht? Sterben, beerdigen und trauern. Erklärt hat es uns niemand. Im schlimmsten Fall treten die Kirche und die Bestattungsbranche als Gralshüter einer „Kultur“ auf, die vor allem ihnen selbst nützt. Eric Wrede war Musikmanager und wurde Bestatter. Er will etwas ändern an der gängigen Trauerkultur. Er begleitet Menschen auf ihrem letzten Weg frei von Konventionen. In seinem Buch zeigt er anhand vieler Beispiele aus der Praxis, wie eine Alternative aussehen kann. Eine anregende Lektüre über ein Thema, mit dem sich die meisten erst beschäftigen wollen, wenn es schon zu spät ist.

Broschiert: 16,00 Euro
Kindle: 12,99 Euro
Hier geht‘s zum Buch.

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.

Harald Dragan
Harald Dragan
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 19. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.