17.12.2019 21:18 |

Traurige Nachricht

Junger Schneeleopard musste eingeschläfert werden

Der kleinere der beiden jungen Schneeleoparden im Zoo Salzburg musste heute, 17. Dezember 2019, in der Früh eingeschläfert werden. Das teilt der Salzburger Zoo in einer Aussendung mit. 

Umfangreiche veterinärmedizinische Untersuchungen ergaben, dass Kater Arun Anomalien an verschiedenen Organen hatte, die nicht heilbar sind.

Sein Wurfgeschwister wurde ebenso untersucht: Der Befund ist derzeit klinisch unauffällig.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 21. April 2021
Wetter Symbol