17.12.2019 09:58 |

WM-Helden aus Minsk

„Wir sind happy und mega stolz auf uns“

Salzburgs Maximilian Rebernig jubelte mit zwei weiteren RB Juniors und drei Zeller VSV-Eisbären über den WM-Aufstieg in die U20-Top-Division

„Wir sind happy und mega stolz auf uns“, beschrieb Eishockey-Crack Maxi Rebernig Montag mittags die Stimmungslage der U20-WM-Helden, die in Minsk mit dem sensationellen Turnier-Gold den Aufstieg in die Top-Division fixiert hatten. „Das Ziel war Klassenerhalt, aber schon nach der Startniederlage gegen Weißrussland hatten wir das Gefühl, da geht mehr“, erzählt der 19-jährige Stürmer. Mit Paul Huber und Tim Harnisch jubelten zwei weitere Juniors sowie die Zeller VSV-Eisbären Benjamin Lanzinger, Benedikt Wohlfahrt und Luca Egger (neben „Ex“ Alex Schmidt) mit. Die - sehr pikant - bereits Donnerstag im Alps Hockey League-Derby in der Eisarena Gegner sind.

„Klar war auch das öfters Thema“, grinst Rebernig. Aufs Juniors-Trio, das zuletzt sieben Spiele in 14 Tagen abspulte, wartet heute schon der Trip nach Jesenice. „Wir beißen bis Samstag noch durch, dann haben wir drei Tage frei.“

Trattnigs Eishockey-1 x 1
Erneut mit dem früheren Bulls-Kapitän gingen gestern Kids aufs Volksgarten-Eis. Um Eislaufen zu lernen und das Eishockeyspielen auszuprobieren. „Ich will die Kinder fürs Eishockey begeistern, ihnen den tollen Mannschaftssport einfach näher bringen“ erklärt Matthias Trattnig seine 1 x 1-Philosophie.

Robert Groiss
Robert Groiss
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.