14.12.2019 19:52 |

35 Zentimeter hoch

Miniatur-Sphinx in ägyptischer Totenstadt entdeckt

Bei Ausgrabungen in der ägyptischen Totenstadt Tuna al-Dschabal haben Archäologen eine Miniatur-Sphinx entdeckt. Die sehr gut erhaltene Statue sei 35 Zentimeter hoch und habe eine Länge von 55 Zentimetern, sagte am Samstag der für Mittelägypten zuständige Antiquitätendirektor Dschamal al-Samstaui.

Die feinen Details des Gesichts zeigten die Fähigkeiten der alten ägyptischen Künstler, hieß es. Die Statue sei in der Nekropole Tuna al-Dschabal in der mittelägyptischen Provinz Minja gefunden worden.

Die Sphinx ist ein ägyptisches Fabelwesen, häufig mit dem Körper eines Löwen und dem Gesicht eines Menschen. Die berühmteste Sphinx, die große Sphinx von Giseh (Bild unten), ragt seit mehr als vier Jahrtausenden unweit der berühmten Cheops-Pyramide aus dem Sand der ägyptischen Wüste.

In den vergangenen Monaten haben die Antikenbehörden des nordafrikanischen Landes immer wieder historische Ausgrabungsstücke präsentiert. Erst vor einer Woche hat ein deutsch-ägyptisches Forscherteam bei einer durch ein Bauvorhaben bedingten Notgrabung im Kairoer Stadtteil Al-Matariya überraschend Feuerungsanlagen einer Brauerei aus dem vierten Jahrtausend vor Christus gefunden.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 17. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.