16.12.2019 12:12 |

Aufsichtsrat Stöckl

Kritik an Flughafen-Sanierung: „Reine Panikmache“

Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl steht dem Aufsichtsrat des Flughafens vor. Die Kritik des Anrainerschutzverbandes an der geplanten Sanierung versteht er nicht. Er sieht darin „reine Panikmache“.

Herr Stöckl, verstehen Sie die Aufregung des Anrainerschutzverbandes zur Flughafen-Sanierung?

Nein. Vielleicht will sich Herr Lederer in Stellung bringen, weil er gerade neu gewählt wurde. Aber für mich ist das ist reine Panikmache.

Der Anrainerschutzverband spricht von einem Ausbau: Wird das Passagieraufkommen künftig ansteigen?

Der Flughafen wird nicht ausgebaut. Wir wollen ihn auf den neuesten Stand bringen. Aktuell stehen die Passagiere vor dem Boarding teilweise bis in den Duty-Free-Bereich an. Das wollen wir ändern. Auch Fotovoltaikanlagen sollen am Dach errichtet werden.

Wann wird mit den Arbeiten begonnen?

Das wissen wir noch nicht. Sicher ist nur, dass wir mit dem Rollweg und der Pistenentwässerung in zwei Jahren fertig sein wollen. Beim Terminal wird es wohl noch fünf bis acht Jahre dauern.

Dennoch gibt es Anrainer-Kritik?

Ich weiß nicht, woher das kommt. Herr Lederer kann sich jedoch gern mit der Geschäftsführung zusammensetzen.

Nikolaus Pichler
Nikolaus Pichler
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.