13.12.2019 08:25 |

Im 30-Minuten-Takt

Es geht los: S-Bahn startet ihren Nachtbetrieb

Start des Nachtbetriebs der Wiener S-Bahn: Mit der österreichweiten ÖBB-Fahrplanumstellung an diesem Wochenende werden auch die Schnellbahnen mit ihren nächtlichen Touren vor Samstagen und Sonntagen sowie vor Feiertagen beginnen und künftig auf der Stammstrecke sowie der Vorortlinie im 30-Minuten-Takt unterwegs sein. Ganz neu ist die Nacht-S-Bahn in Wien - wie berichtet - nicht, vielmehr wurde das Projekt wiederbelebt.

Seit 2010 gab es auf den S-Bahn-Linien keinen Betrieb mehr zwischen 1 und 4 Uhr. Davor waren die S-Bahnen vier Jahre lang auch in der Nacht unterwegs gewesen. Als die U-Bahnen auch in der Nacht ihren Betrieb aufnahmen, wurde das Angebot eingestellt.

Start in der Nacht auf Sonntag
Der nächtliche Halb-Stunden-Takt gilt erstmals in der Nacht von Samstag auf Sonntag, also vom 14. auf den 15. Dezember. Angeboten wird er einerseits für die Verbindung Mödling - Meidling - Floridsdorf (Stammstrecke), wobei einmal pro Stunde und Richtung der Nachtverkehr sogar bis Wiener Neustadt geführt wird. Andererseits sind die Garnituren auch auf der Verbindung Hütteldorf - Heiligenstadt - Handelskai (S45-Vorortelinie) für Nachtschwärmer unterwegs.

Öffentlichen Verkehr „am Puls der Zeit“ halten
ÖBB-Chef Andreas Matthä sprach in einem schriftlichen Statement vom Bestreben, den öffentlichen Verkehr in Wien „am Puls der Zeit“ zu halten. Man biete nun den Hauptstädtern und den Bewohnern des südlichen Umlands eine „rasche, sichere und preisgünstigere Heimfahrt“ auch in den Nachtstunden.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.