13.12.2019 12:20 |

Bis zu 100 Prozent

Engerlinge sorgen für Ausfällen bei den Bauern

Sie sind nur wenige Zentimeter groß, aber umso gefürchteter: Engerlinge haben im heurigen Sommer allein in Salzburg rund 295 Hektar Anbaufläche kaputt gefressen! „Die Engerlingplage erreicht existenzbedrohende Ausmaße“, so Landesrat Josef Schwaiger (ÖVP).

70 Bauern waren in unserem Bundesland betroffen – fünf Landwirte hatten auf 30 Hektar gar Ausfälle zwischen 90 und 100 Prozent! Für sie gibt es heuer daher eine Finanzspritze: „Knapp 80.000 Euro sind es, die von der Rostockschen Jungbauernstiftung an jene Landwirte ausgezahlt werden, bei denen mehr als 30 Prozent der Flächen geschädigt sind. Das sind 37 Betriebe mit rund 218 Hektar betroffene Fläche“, weiß Landesrat Josef Schwaiger, der auch Vorsitzender des Stiftungskuratoriums ist. Die Voraussetzungen, um eine Förderung zu bekommen? „Es muss eine wirksame Maßnahme zur Bekämpfung durchgeführt worden sein. Mittel- und langfristig ist das die einzige Möglichkeit, dem Problem Herr zu werden “, sagt Schwaiger.

Strobl war im heurigen Jahr Engerling-Hotspot

Wo die Larven der Mai- und Junikäfer besonders gefräßig waren? Vor allem in Strobl, gefolgt von Werfen und Goldegg.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.