12.12.2019 11:06 |

Mega-Weihnachtsbonus

Chef schenkt Mitarbeitern zehn Millionen Dollar

Über einen fetten Weihnachtsbonus haben sich heuer die Mitarbeiter der US-Firma St. John Properties freuen dürfen: Der Chef des Unternehmens zeigte sich besonders großzügig und schenkte seinen Angestellten insgesamt zehn Millionen Dollar (rund 9,4 Millionen Euro).

Bei der Weihnachtsfeier der Immobilienfirma im US-Bundesstaat Maryland flossen viele Tränen - aber nicht aus Trauer, sondern aus Freude und Rührung.

Denn nachdem der Firmengründer Edward St. John seine Mitarbeiter für die Arbeit gelobt hatte, weil das Unternehmen die Marke von 20 Millionen Quadratmetern an bebautem Grundeigentum erreicht hatte, zeigte er sich nicht nur mit Worten erkenntlich - jeder Angestellte bekam auch ein rotes Kuvert in die Hand gedrückt.

Durchschnittlich 50.000 Dollar pro Mitarbeiter
Darauf stand die Höhe des Weihnachtsbonus, den jeder Einzelne erhält. Je nach Anzahl der Dienstjahre im Unternehmen wurde die Summe von zehn Millionen Dollar unter der Belegschaft aufgeteilt. Bei knapp 200 Mitarbeitern bekam jeder Beschenkte durchschnittlich 50.000 Dollar (rund 45.000 Euro).

Die Reaktionen fielen teilweise sehr emotional aus. Viele hatten Tränen in den Augen, als sie lasen, wie viel sie erhalten werden.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.